inkasso 2x 10 euro raten bei hartz 4?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn ich denn inkasso eine rate von 10 euro monatlich anbiete machen die das mehr kann ich leider nicht ich zeige willen es abzbezhalen +

Das ranzige Inkassobüro kriegt keinen Cent von dir. Du zahlst die 250,- € auf dein Paypal-Konto und gut ist. Kannst du keine 250,- € aufbringen, dann eben so viel wie gerade geht.

und dann noch nen handyvertrag von 60 euro denn ich net mehr zahlen kann da würde ich auch denn inkasso eine ratenzahlun von 10 euro anbieten !!

Ich wiederhole: Das ranzige Inkassobüro kriegt keinen Cent von dir. Auch dieses nicht.

mehr wie 20 euro monatlich geht da wirklich ne mit hartz 4

Was macht denn die Jobsuche?

mepeisen 05.02.2015, 07:21

Wenn er die 250 € hätte...

2
rainerpb 05.02.2015, 15:06
Das ranzige Inkassobüro kriegt keinen Cent von dir.

Interessant! Dann klär uns mal bitte vollständig darüber auf,wie ein solcher Fall in der Praxis funktioniert!!! Und bitte nicht irgendwelche juristischen Ideologien,sondern auch welche Konsequenzen es für ihn haben kann,wenn er das Inkasso ignoriert!!

0

Ruf einfach bei dem Inkasso Unternehmen an und rede mit denen. Erkläre ihnen das Du von Arbeitslosengeld II lebst und das es Dir deshalb nicht möglich ist höhere Raten als 10 Euro im Monat zu leisten. Die Mitarbeiter dort kennen solche Fälle und wissen auch das man mit ALG II keine größeren Raten zahlen kann.

Normalerweise sind Inkasso Unternehmen sowieso froh wenn Du überhaupt freiwillig etwas zahlst. Die meisten Leute stecken einfach den Kopf in den Sand und zahlen gar nichts. Und irgendwann finden sie sich dann beim Gerichtsvollzieher wieder und müssen den Offenbarungseid leisten und alles wird gepfändet. Also mache es besser so wie Du es bereits vorhattest und zahle kleine Raten.

Georg63 05.02.2015, 11:42

"Ruf einfach bei dem Inkasso Unternehmen a"

ganz schlechte Idee - den Inkassoleuten ist völlig egal wovon du lebst - die wollen einfach nur Geld, egal wie. Die sind darauf trainiert, dich am Telefon mit Lügen einzuschüchtern. Daher ist Anrufen beim Inkasso sinnlos

0
rainerpb 05.02.2015, 14:46
@Georg63

Anrufen beim Inkasso sinnlos

Nein ist es nicht!!!! Mach einen konstruktiven Vorschlag hier,statt an den Antworten herum zu nölen....!

1

Lies Dir mal diese Seite durch:

http://www.antispam-ev.de/wiki/Inkassob%C3%BCros

Da besonders den Abschnitt:

3.4 Anspruch auf Erstattung der Inkassogebühr

Zitat:

" Sie zahlen auf das Konto des Gläubigers (nicht an das Inkassobüro!) die Hauptforderung plus eine Mahnpauschale von 10 Euro plus die aufgelaufenen Zinsen zum Basiszinssatz. Wie hoch diese Zinsen sind, können Sie auf der folgenden Webseite berechnen:

Sie teilen dem Inkassobüro in einem einzigen Schreiben mit, dass Sie aufgrund der ständigen Rechtsprechung und aufgrund der Schadensminderungspflicht die Erstattung von Inkassokosten ablehnen, und dass Sie die Hauptforderung an den Gläubiger überwiesen haben. "

Geheim0815 06.02.2015, 11:56
und dass Sie die Hauptforderung an den Gläubiger überwiesen haben.

was er ja nicht kann. Er behauptet die Forderung in über 2 Jahren mit 10€ monatlich abstottern zu wollen... und ob diese 10€ regelmäßig kommen steht in den Sternen (nach meiner Erfahrung ganz ganz ganz selten). Genau diese Arbeit das zu verwalten lässt sich das Inkasso in meinen Augen zurecht bezahlen.

0

@mehr wie 20€ im monat geht nicht:

kann man davon ausgehen das du irgendwo jobst um den Betrag den man dazu verdienen kann zum hartz4 reinzuholen... wenn nein, such dir schnellstmöglich einen solchen Job und zahle ab dann 170€/monat ab.... (auch wenn es jetzt dank Mindestlohn deutlich schwerer werden wird einen solchen Job zu finden)

Ich glaube nicht das Inkasso mit 10 Euro im Monat zufrieden sind . PayPAl schon mal gar nicht . Du hast ja nur Schulden überall laut Deinem Profil. Auch sind die Paypal Schulden mal 250 dann 300 Euro . Wenn das so stimmt dann gehe zu einem Schuldenberater

Deine Frage Paypal mit 300 euri in minius bekomme ich einen negative schufa

kevin1905 05.02.2015, 00:04
Ich glaube nicht das Inkasso mit 10 Euro im Monat zufrieden sind

Was Inkassos wollen ist für den rechtskundigen Bürger uninterresant. Ein Inkassobüro ist ein quängelndes Kind, das gerne ein Eis hätte.

1
Geheim0815 06.02.2015, 12:00

inkassos sind damit schon zufrieden, allerdings zahlt er da Jahrzehnte weil bei 10€ alles für die Verwaltungskosten drauf geht. Die einzige Chance ist seine Einnahmen zu erhöhen.

0

Hallo,so jetzt mal den Ball flach halten...! Fakt ist,Du lebst von Hartz 4. Teile den Inkassos das mit und leg eine Kopie des Bewilligungsbescheides mit bei. Die machen immer großes Theater ,um Dich zu beeindrucken und einzuschüchtern,aber die wissen auch,wo nichts ist,kann man nichts holen. Dann bietest Du Ihnen an, kleine Raten zahlen zu wollen allerdings in Form eines Vergleichs,das bedeutet: Sie kommen Dir idealerweise etwas entgegen in der Gesamtforderung und setzen diesen Betrag dann fest,sodaß keine weiteren Zinsen mehr anfallen. Dann zahlst Du diesen Betrag eben in kleinen Raten ab. Vorsichtshalber richtest Du ein Pfädungsschutzkonto bei Deiner Bank ein , bzw. wandelst Deins darin um,falls noch nicht geschehen. Sie könnten einen Gerichtsvollzieher schicken,wenn sie es denn machen,damit der schaut,ob was zu holen ist,aber wenn Du zahlungswillig bist,werden sie es nicht machen!

rainerpb 04.02.2015, 22:50

Noch en kleiner Tipp: Geh mal zu einer Schuldnerberatung zBsp. von der Caritas. Die können Dich kostenlos unterstützen und beraten und erledigen auch den Schriftwechsel. Mach einen Fehler nicht: Die Inkassobriefe ignorieren! Dadurch wirds nur schlechter für Dich! das ist jetzt kein Weltuntergang und die Schuldsumme ist kein riesen Schuldenberg. Also,Kopf hoch und arbeite daran....!!! ;-)

1
kevin1905 05.02.2015, 00:05
leg eine Kopie des Bewilligungsbescheides mit bei.

Wieso das denn?

Zum Rest schreib ich gar nichts...

0
mepeisen 05.02.2015, 07:20
@kevin1905

Wenn man auf Vergleiche oder teilweise Schuldenerlass aus ist, steigert ein nachgewiesener H4-Bescheid evtl. die Vergleichsbereitschaft.

1
Georg63 05.02.2015, 11:39

teurer Unsinn

Sie kommen Dir idealerweise etwas entgegen in der Gesamtforderung

Das wird ein Inkassobüro nie machen .... Wenn die erst eine Ratenvereinbarung haben, in der man deren Fantasiegebühren anerkennt, zocken die richtig ab ... dann zahlst du ewig Gebühren und die Forderung bleibt bestehen.

Wenn Ratenzahlung, dann an den Gläubiger - nicht ans Inkasso.

Einen Gerichtsvollzieher können sie erst schicken, wenn sie einen Titel vom Gericht haben.

0
rainerpb 05.02.2015, 14:42
@Georg63

Was soll der Blödsinn...! Ich habe es selber so gemacht!!!! 3 Jahre lang schrieb das Inkasso....immer wieder neue Zinsberechnungen etc. Die Gesamtforderung war 4900 Euro. Und immer fleißig die Hartz4 bescheide geschickt....! So und weil ich dann eine Erbschaft erhalten habe und eh aus Hartz4 falle habe ich sie angerufen, Ihnen natürlich nichts von der Erbschaft erzählt,sondern das ich aufgrund von chronischen Erkrankungen als unvermittelbar auf dem Arbeitsmarkt gelte und ihnen einen Vergleich angeboten: 3000 Euro Gesamtforderung,keine weiteren Zinsen. Zahlbar in 30 Euro Raten. Ich habe es schriftlich bestätigt und fertig...!!!

Es mag ja sein,daß die Inkassogebühren zu hoch sein mögen...nur was soll er denn machen ,um aus der Nummer rauszukommen....???? Macht er es wie Du schreibst und er findet einen Job,wenden sie sich an den Arbeitgeber...! Dann mag er zwar Deine " Ansichten" umgesetzt haben, aber läuft Gefahr,seinen Job zu verlieren.

Was nutzt es mir Recht zu haben,wenn ich keins bekomme!!!!

Mach doch bitte einen konstruktiven Vorschlag,mit dem man im Leben was anfangen kann und einen,der keine neuen Probleme bringt!!!!!!!!!!!!

1
Helmi123 05.02.2015, 21:02
@rainerpb

"Es mag ja sein,daß die Inkassogebühren zu hoch sein mögen...nur was soll er denn machen ,um aus der Nummer rauszukommen"**

Siehe meine Antwort!

0

Geh am besten zu einer Schuldnerberatung und lass die ein Schreiben aufsetzen.

Was möchtest Du wissen?