Initiativbewerbung richtig formulieren

4 Antworten

Ich würde wie auf http://www.designbewerbung.de/ mit "Guten Tag" beginnen, wenn man den Ansprechpartner schon nicht kennt. Das klingt nicht so abgedroschen wie "Sehr geehrte Damen und Herren".

Hallo Tyson0101,

ich glaube, ich habe Dir das schon mal geschrieben: Du solltest unbedingt die Anrede "Sehr geehrte Damen und Herren" vermeiden. Finde heraus, wer Dein Ansprechpartner für diese Bewerbung ist und richte sie direkt an ihn/sie. Sonst wirkt das wie eine Standard-Bewerbung, die Du auch noch an 100 andere Unternehmen schickst.

Darüber hinaus ist es generell besser, sich gezielt auf eine ganz bestimmte Stelle zu bewerben, da man dann leichter argumentieren kann, warum man glaubt, für diese geeignet zu sein.

Warum denn ich habe mich initiativ beworben, also für alle Stellen im technischen Bereich. Außerdem stand da kein Name vom Ansprechpartner...

0

Hallo Tyson0101,

vorab scheinst du ausreichend qualifiziert zu sein, was ohne Frage eine gute Basis ist. Außerdem schreibst du, dass dein Vater im selben Betrieb tätig ist. Natürlich bringt Vitamin B hier auf beiden Seiten Pluspunkte, ist also auch ein Pluspunkt.

Inhaltlich ist deine Bewerbung jedoch etwas dünn, denn eine Initiativbewerbung ist, obwohl es keine passende Stellenausschreibung, keine Kurzbewerbung. Daher solltest du dir eine vergleichbare Stellenausschreibung suchen, deren Anforderungen für den Breich MetallXY nehmen und hast so Voraussetzungen auf die du dich beziehen kannst.

Eine Initiativbewerbung lebt außerdem von deiner Motivation:

  • Wieso ist die DB das beste Unternehmen?
  • Wieso bist du die perfekte Ergänzung im DB-Team?
  • Wieso kommen die Bahnen nie pünktlich? (Nur ein Spaß :-)

Die Unternehmensphilosophie spielt also eine große Rolle. Du musst eine Brücke zwischen deiner Motivation und dem Unternehmen bauen. Ansonsten fühlen die sich gar nicht erst angesprochen.

Die Bewerbungsschreiber ist eine super Seite für Infos. Dort gibt es auch kurze Erklärungen zum Aufbau von einzelnen Bewerbungsunterlagen. Vielleicht hilft dir das auch nochmal weiter.

Viel Erfolg bei deiner Bewerbung!

kann ich dann so schreiben?:

durch meinen Vater XY, der in Ihrem Unternehmen als XY tätig ist, habe ich erfahren, dass Sie Stellen im gewerblich-technischen Bereich anbieten. Mit großem Interesse habe ich mir von Ihm erzählen lassen, wie erfolgreich dieses Unternehmen ist und auch erfahren, dass die Deutsche Bahn, gute Weiterbildungsmöglichkeiten anbietet und dass ich mir hier eine Zukunft aufbauen kann. Hiermit möchte ich mich um eine dieser Stellen bewerben.

Über Verbesserungen würde ich mich freuen, von ALLEN :)

0
@Tyson0101

Mit großem Interesse habe ich mir von Ihm erzählen lassen, dass die Deutsche Bahn Deutschlandweit und Europaweit das erfolgreichste Verkehrsunternehmen ist und auch erfahren, dass Sie mir Weiterbildungsmöglichkeiten anbietet und dass ich mir hier eine Zukunft aufbauen kann. Hiermit möchte ich mich um eine dieser Stellen bewerben.

So hier ist die bessere Variante :)

0
@Tyson0101

Variante 2, ich finde,dass es die beste Formulierung ist, was sagt ihr dazu?

Ich weiß, dass die Deutsche Bahn Deutschlandweit und sogar Weltweit das erfolgreichste Verkehrsunternehmen ist und dass Sie mir gute Weiterbildungsmöglichkeiten anbietet, sodass ich mir hier eine Zukunft aufbauen kann. Hiermit möchte ich mich um eine dieser Stellen bewerben.

0
@Tyson0101

IHabs nochmal umformuliert. Bewerbungen schreiben ist nicht leicht. irgendwie findet man meistens noch was, das man hätte anders machen können.

Ich weiß, dass die Deutsche Bahn deutschland- und sogar weltweit das erfolgreichste Verkehrsunternehmen ist. Gerne würde ich mir in einem Unternehmen, das zudem auch gute Weiterbildungsmöglickeiten anbietet, meine berufliche Zukunft aufbauen. Hiermit möchte ich mich um eine dieser Stellen bewerben.

Lässt du deinen Papa jetzt ganz weg? Würde ich nicht machen. Ich bin auch im Personalwesen und wir stellen gerne Verwandschaft ein, wenn der Mitarbeiter, der schon bei uns ist, passt.

1
@holunder61

Mit großem Interesse habe ich mir von Ihm erzählen lassen, dass die Deutsche Bahn, deutschland- und sogar weltweit das erfolgreichste Verkehrsunternehmen ist. Gerne würde ich in einem Unternehmen, das mir zudem auch gute Weiterbildungsmöglichkeiten anbietet, meine berufliche Zukunft aufbauen. Hiermit möchte ich mich um eine dieser Stellen bewerben.

Danke sehr, deine Antwort habe ich in die Formulierung, wo ich meinen Vater erwähne, eingefügt und es hört sich jetzt viel viel besser an :)

0
@holunder61

schicke die Bewerbung dann gleich los, per E-Mail :-)

0

Falscher Ansprechpartner in der Bewerbung?

Hallo!

Ich habe mich eben mit einer Freundin über meine Bewerbung gesprochen, die ich schon abgeschickt habe. Dabei sind wir auf den Ansprechpartner der Bewerbung zu sprechen gekommen. Kurzum: ich soll meine Bewerbung mit der falschen Adressierung abgeschickt haben. Auf der Seite mit dem Stellenangebot war unter "Kontakt" der Name einer Frau aus der Fachabteilung(nicht Personalabteilung!). Ich habe deshalb mein Anschreiben an diese Frau gerichtet... Da das Stellenangebot im Bereich Personalwesen ist, habe ich gedacht, dass mit Fachabteilung gleich die Personalabteilung gemeint ist. Ich weiß, ich kann jetzt nichts mehr ändern, aber habe ich mein Anschreiben wirklich an die falsche Person gerichtet? In der Schule sagte unser Tutor, dass in der Regel unter "Kontakt" immer der Ansprechpartner steht. Aber wenn ich jetzt darüber nachdenke, ist die Kontaktperson gleich die Ansprechperson? Und wäre in meinem Fall die Fachabteilung nicht gleich die Personalabteilung?

...zur Frage

E-Mail Bewerbung - Ausführung?

Hallo,

ich habe eine Frage zur E-Mail Bewerbung. Soll man die komplette Bewerbung mitsamt Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse etc. alles in einem PDF Dokument packen und als Anhang mitschicken. Als Betreff dann Bewerbung für Stelle xy und als Text sowas wie in der Art. "Guten Tag Herr/Frau xy, dies ist meine Bewerbung an die entsprechende Stelle."

oder

Das Anschreiben als E-Mail Text verschicken und die ganzen Sachen wie Lebenslauf etc. einzeln als PDF anhängen. Nur weiß ich dort nicht wie ich meine Unterschrift(Grafik) einfüge.

oder habt ihr eine bessere Idee bzw. wisst was besser ankommt.

thx mfg werdas34

...zur Frage

Bewerbung an Vermittler für deren Kunden - Wie fängt man an?

Hallo zusammen,

gerade wieder habe ich ein interessantes Stellenangebot gefunden bei der Jobbörse von der Arbeitsagentur.

Da soll man dann aber die Bewerbung an die Agentur richten, man weiß also nicht um welche Firma es sich handelt - also anonymer Arbeitgeber.

Genauso ist es auch oft bei den Stellenangeboten, die über Personalvermittler oder Zeitarbeitsfirmen laufen. Wenn man telefonisch nachfragt, kriegt man meist als Antwort, dass der AG anonym bleiben will.

Im Stellenangebot steht dann meist: Im Auftrag eines Kunden aus der Metallbranche suchen wir.........bitte richten Sie Ihre Bewerbung an Arbeitsagentur.....

Da soll man ja nun besonders individuelle Anschreiben zugeschnitten auf die Firma schreiben und angeben warum man GERADE BEI DER FIRMA arbeiten möchte, aber wie soll man das bei solche anonymen Stellen am besten schreiben?

Schreibt man da wirklich im gesamten Anschreiben die Person von der Vermittlungsstelle an, oder schreibt man dann lieber an die sehr geehrten Damen und Herren?

Da ich immer Absagen bekomme, gehe ich mal davon aus, dass ich mich auf diese Stellenanzeigen auch immer irgendwie falsch beworben habe?

Hat jemand eine Idee, wie man sich am originellsten auf anonyme Stellen bewerben kann?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Kommt in die Online-Bewerbung per E-Mail das Anschreiben gleich rein oder als Anhang?

Hi,

ich möchte Online-Bewerbungen schreiben, aber ich weiß nicht genau, wie. Ich muss ja die Zeugnisse und den Lebenslauf (usw.) anhängen, aber was ist mit dem Bewerbungsanschreiben? Muss es schon in der E-Mail selbst sein oder als Anhang?

Falls als Anhang, was soll in der E-Mail stehen? Sehr geehrte ... als Anhang können Sie mein Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf usw. finden? MfG usw.?

Liebe Grüße!

...zur Frage

Bewerbung nur mit Lebenslauf & Zeugnisse?

Ich wollte mich über dass Jobcenter als Pflegeassistentin bewerben. Allerdings habe ich keine Ausbildung in diesem Beruf gemacht. Habe schon 3 Jahre in einer Arztpraxis gearbeitet, ohne Abschluss. Unter Angaben zur Bewerbung steht nur Lebenslauf & Zeugnisse. Dort steht nichts von Anschreiben...sollte ich trotzdem eins schreiben?

...zur Frage

Wie schlecht machen sich ca. 3 Jahre Arbeitslos im Lebenslauf?

Nicht am Stück,aber insgesamt!

Immerhin kann man ja wieder vollkommen Einsatzbereit sein und psychisch und physisch fit.

Oder ist das für Personaler eigentlich schon so gut wie eine Absage wenn sie das lesen?

(Es geht um eine Initiativbewerbung im Handwerklichen Beruf)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?