Inhaltsverzeichnis von Word in Open Office übertragen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das liegt an deinem Text. Die Wertigkeit einer Überschrift geht von 1 bis 9 bei MS-Word, Kapitel 1, Unterpunkt 2, Unterunterpunkt 3 usw..

Da das dann auch jedesmal anders gestaltet/formatiert wird, wird auch optisch auf die entsprechende Wertigkeit hingewiesen. Ausserdem kann man die Überschriften durchnummerieren lassen, gemäss der Wertigkeit wird es dann 1., 1.1, oder 1.1.1 usw.

Schlussendlich liegt es an dir, aber ich würde das immer streng hierarchisch durchformatieren, letztlich ist es der gleiche Aufwand auf Überschrift1 oder auf Überschrift2 zu klicken, der Nutzen ist aber ungleich höher.

Auch für die Gestaltung im Inhaltsverzeichnis werden dieses Ebenen eingesetzt und entsprechend eingerückt. Macht das Inhaltsverzeichnis gegliedert übersichtlicher als ungegliedert.

Bei mir klappt das mit Datei öffnen ganz wunderbar. Auch das Aktualisieren des Inhaltsverzeichnisses klappt.

Wenn du den Text schon richtig formatierst, mit Formatvorlagen Überschrift 1 bis Überschrift 9 , reduzierst du den Aufwand deines Lektors und dann im docx-Format speichern.

Habe LibreOffice 4.2.6.3

Reicht es jedes Kapitel und Unterpunkte mit "Überschrift 1" zu verwehen oder muss das je einheitlich sein mit Überschrift 1 = Kapitel; Überschrift 2 = Unterpunkt; Überschrift 3 = Unterpunkt des Unterpunkt. Also für jede "Ebene" eine neue Überschrift-definition?

0

Was möchtest Du wissen?