Inhaltsangabe, was ist das?

4 Antworten

Hallo, 

gib bei Google - wie schreibt man eine Inhaltsangabe bzw. Zusammenfassung - ein und folge den Links, z.B. diesem hier:

inhaltsangabe.de/schreiben/tipps/ (Wie schreibt man eine Inhaltsangabe? - Inhaltsangaben schreiben)

Danach werden Inhaltsangaben stets in der Gegenwartsform (Präsens) geschrieben.

 - Falsch: „Werther war ein junger Mann …“

 - Richtig „Werther ist ein junger Mann …“

Beginne mit der TATZE:

 - Titel

 - Autor

 - Textart

 - Zusammenfassender Satz

 - Erscheinungsjahr (so bekannt)

Folgendes gehört nicht in eine Inhaltsangabe:

 - Nebensächliche Einzelheiten

 - Sprachliche Ausschmückungen

 - Beispiele

 - Zitate

 - Direkte Rede

 - Deine persönliche Meinung

 - Analysen und Interpretationen 

:-) AstridDerPu

danke dir, sehr hilfreich :))

0

Hallo

Eine Inhaltsangabe oder Zusammenfassung ist eine Übersicht über den wesentlichen Inhalt eines Textes oder Filmes.

Inhaltsangaben werden in der Regel in der Gegenwart (Präsens, bei Vorzeitigkeit im Perfekt) abgefasst. Da Inhaltsangaben kürzer als der Originaltext sind, muss man zwangsläufig Teile des Inhalts auslassen. Die Inhaltsangabe eines Buches hat meist eine halbe bis eine Seite Umfang. Sie soll die wichtigsten Ergebnisse und verwendete Methoden in allgemeiner (nicht zu spezieller) Fachsprache darstellen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

danke viel mal für die schnelle Antwort war echt hilfreich:))

1

Freut mich, dass ich dir helfen konnte :))

1

Du musst kurz gesagt den Text kurz und sachlich mit deinen eigenen Worten und OHNE wörtliche Rede wiedergeben!

Ich hoffe ich konnte helfen

danke:))

1

Was möchtest Du wissen?