INHALTSANGABE IN DER ICH FORM?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, die Inhaltsangabe schreibst du nicht in der Ich-Form.  Da man in einer Inhaltsangabe vorwiegend informieren will, solltest du in die Einleitung schon Informationen einbringen, etwa Name des Autors, Art des Textes, Personen, Ort und Zeit der Handlung. Und in deinem Fall sollte hier der Hinweis auf die Ich-Form enthalten sein. 
Im Hauptteil gibst du dann ganz normal den Inhalt wieder. 'Bei einer Kurzgeschichte wirst du das normalerweise im zeitlichen Ablauf tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?