inhalieren bei Reizhusten

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man soll zur Nacht keine schleimlösenden Mittel geben,das löst den Husten erst richtig aus.Ebenso ist es auch mit Inhalationen,die lösen auch den Husten erst richtig aus.Gib deinem Kind lieber einen Bronchialtee zur Nacht und einen Hustensaft,der den Husten dämpft.Du kannst auch einen Saft selbermachen aus Zwiebeln und Zucker,das lässt du über Nacht einwirken,die Flüssigkeit,die davon entsteht ist ein super Hustensaft,den sogar auch Kinder mögen.

danke ja, das kenne ich mit Kandis und Rettich. Nur leider nimmt sie es nicht...Ist total schwer was in sie reinzukriegen. Aha und also auf die nacht nicht inhalieren? Dann mache ich das morgen mal am Tag...Denn tagsüber hustet sie eben kaum...

0
@EvaDu

Nimm 5 große Zwiebeln und zerkleinere sie,gib ca 100 g Zucker dazu und lasse es über Nacht in einem geschlossenen Behälter ziehen.Der Saft der sich absetzt Gießt du durch ein Sieb,dann hast du einen wirklich guten Hustensaft.Da es pflanzlich ist kannst du ruhig mehr davon geben.Immer einen Teelöffel voll .

0

Besorg Dir in der Apotheke Thymian. Dann kochst Du Wasser und gibst das in eine mittelgroße Schüssel ,gemeinsam mit etwas Thymian. Daneben stellst Du eine andere Schüssel, ebenfalls mit heißem Wasser. Ein gedrehtes Küchenhandtuch mit den Zipfeln in je eine Schüssel hängen. Diese Schüsseln (außerhalb der Kinderreichweite) im Kinderzimmer aufstellen. Die so entstehenden Dämpfe wirken hustenstillend und sind absolut ungefährlich!

Nachts wenn das Kind schläft sollte nicht inhaliert werden. Das mindert den Reizhusten nicht. Stört auch nicht minder die Nachtruhe der Eltern. Der Husten geht irgendwann wieder weg. Wichtig ist, dass das Kinderzimmer nicht kalt ist, denn Kälte reizt zusätzlich. Sollten sich in der Wohnung viele Pflanzen befinden, sollte man die mal für einige Zeit entfernen und woanders hinstellen. Das Inhalieren mit Kamille, Salbei oder Thymian kann man abends noch machen. Das reicht für die ganze Nacht. Je nach Alter des Kindes, falls es noch klein ist, keine mentholhaltigen Inhalierungen/Einreibungen machen! Den Kinderarzt hinzuziehen wenn es in einer Woche nicht besser ist.

Wir haben keine Pflanzen, aber ich muss es nachts wärmer machen. Haben es sehr kalt.

0

Was möchtest Du wissen?