inhaftierten wird verurteilt wegen gefährlicher körperverletzung welche Folgen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ohne genaue Detais zu kennen, sieht es gut für Ihn aus.

Da kann nur ein RA noch was machen, aber auch nur wenig.
Der Richter Entscheidet, das liegt nicht in meiner und deiner Hand

Mit freundlichem Gruß aus dem Oldenburger Münsterland
Bley 1914

aber wie kommen sie drauf das es gut aussehen könnte klar würde uns das freuen. 

1
@sana546

Hallo, hab das nicht Gut aus     das nicht Vergessen- Entschuldigung.

0
@Bley1914

achso, nicht schlimm :) trotzdem vielen Dank für die schnelle Antwort. Also das geht alles vor das jungschöffe gericht weil sein Mittäter zu dem Zeitpunkt ein jugendlicher war. Mein bekannter meinte FALLS er noch mal rein muss oder erst garnicht raus kommt dann Aufjeden Fall nicht unter 4 Jahre 

1
@sana546

Wenn vor Landgericht geht, dan sind es über 4 Jahre, da ein Amtsgericht bis max 4 Jahre verurteilen darf,

0
@Bley1914

sein Anwalt meinte das der Richter vom jungschöffe gericht ihm nicht über 4 Jahre geben wird weil sein Mittäter zu der Zeit 18 -19 gewesen sein muss. desswegen machen die es vor dem jungschöffe Gericht 

1
@sana546

Ja das sollte nur eine Hilfe sein, auch das Landgericht in Wiederholungstäter kann auch unter 4 gehen, Klar wenn er mit gutem Anwalt, ist vieles möglich.

1

Das wird dir nur ein Rechtsanwalt verlässlich sagen können. Ich weiß nicht, ob sich hier jemand so gut damit auskennt.

Danke erst einmal für die schnelle Antwort, sein Anwalt meinte es ist nicht auszuschließen das es schlecht ausgehen wird. Klar weiss ich das der richtet es entscheiden wird aber vielleicht gibt es ja doch hier jemanden der mir etwas weiter helfen kann.

0

Was möchtest Du wissen?