Ingwertropfen

2 Antworten

Die Tropfen kenne ich nicht, ich weiß nur, dass Ingwer den Stoffwechsel ankurbeln soll. Vielleicht liegt es daran.

Ingwer kann man auch prima als Tee bereiten. Dazu einfach ein paar Scheibchen abschneiden und mit heißem Wasser übergießen. Wenn er kalt geworden ist, kann man den Tee auch mit Mineralwasser aufgießen, dann hat man quasi ein Ginger Ale.

wow. wo kann man den solche Ingwer Tropfen kaufen? DM oder so? Und schmecken die sehr stark nach Ingwer? :) (da ich Ingwer seehhhr doll nicht mag)

Wieso ist Grossbritannien immer noch dem Pfund treu, statt zum Euro zu wechseln?

Die Frage ist eigentlich klar, wenn man den Frage- Titel liest. Ich brache diese Info für eine grosse Prüfung morgen, also bitte möglichst schnell antworten. Schon mal danke zocker

...zur Frage

OPC und Vitamin D3 Einnahme?

Hallo!

Ich möchte OPC(Traubenkernextrakt) und Vitamin D3(Tropfen) einnehmen.

Das OPC nehme ich am Morgen auf nüchternen Magen ein.

Gibt es etwas bei der Einnahme von Vitamin D3 zu beachten ?

OPC ist ja glaube ich ein Bitterstoff soweit ich weiß.

...zur Frage

Kalorien zählen macht mir spass, muss ich aufhören?

Hallo Zusammen !

Im letzen halben Jahr habe ich ca. 8kg abgenommen. (von 61 auf 53 runter, bei einer grösse von 1-67, also eigentlich habe ich jetzt genau Idealgewicht). Ich habe durch Sport, viel (!) gesundes Essen, und Kalorienzählen abgenommen. Also ich habe gar nicht gehungert oder so. Jetzt esse ich wieder (fast) alle Lebensmittel, Pizza, Teigwaren, Rösti, Glace, Käse usw... alles mögliche eben.. =) (ausser Fleisch & Fisch, ich bin VEGI ) aber kalorien zähle ich immer noch, weil es mir spass macht & eine gewisse sicherheit gibt, dadurch konnte ich mein neues Gewicht nun schon 3 Monate halten. (ich esse ca. 1900 kcal am Tag). Manchmal habe ich das Gefühl dass ich damit aufhören muss, aber wenn ich es gerne mache ist das schlimm oder sogar krank ? ich habe dann immer ein bisschen ein schlechtes Gewissen ...

lg val95

...zur Frage

Seit knapp 3 Wochen starke Übelkeit besonders nach dem Essen... :( Am Ende!

Hey,

ich habe seit ca. 3 Wochen Übelkeit, besonders schlimm war es nach dem Essen, dass war schon schlimm genug. Nun ist es soweit, dass ich nichtmal mehr essen sehen, bzw. riechen kann. Ich habe schon irgendwie 7 kg abgenommen, mag nicht mehr essen, es nichtmal mehr sehen oder riechen.

Anfangs hatte ich den ganzen Tag leichte Übelkeit und nach dem Essen dann etwas stärker, nun ist es soweit, dass ich schon morgens mit enormer Übelkeit aufwache, essen sehe oder rieche es sich verstärkt und sobald ich was esse, egal was, egal wieviel, egal wann, egal wie schnell, ist alles am Ende. Und genau das bin ich langsam auch. Auch Trinken ist nicht das angenehmste....

Ich habe es mit allem möglichen versucht. MCP-Tropfen, Iberogast, Kohle-Compretten, Magen Tee und seit 2 Tagen versuche ich es mit K*****, habe den Namen vergessen, sorry... Irgendwelche Lutsch-Tabletten mit "K" in einer gelben Verpackung... Nichts befreite mich. Meist erzielte ich nichtmal ein kleines bisschen Besserung :(

Morgen gehe ich aufjedenfall zum Arzt, das ist schon geklärt, aber so langsam mache ich mir wirklich ernsthaft Sorgen. Was könnte das sein?

Bitte helft mir, was wird der Arzt wohl machen? Was könnte es sein?

Verzweifelte Grüße

...zur Frage

Täglich 500 kcal wie viel nimmt man ab in einem monat?

Ich bin seit 4 tagen an der kohlsuppen diät dran, jeden tag habe ich nur kohlsuppe gegessen und manchmal auch einen oder 2 Äpfel. Jetzt ist es aber so das ich keine kohlsuppe mehr sehen kann, ich muss mich fast übergeben wen ich nur an kohlsuppe denke 😣 Ich habe vor ab morgen täglich nur noch 500 kcal am tag zuessen bis ich ca. 20 kg abgenommen habe.

Wie viel nimmt man ab wen man 1 monat nur 500 kcal zu sich nimmt?

Ich weiss das es zu jojo Effekt führen kann und auch das es ungesund ist. Das braucht ihr mir nicht zusagen.

Ich bin so deprimiert wegen meinem gewicht, das ich einfach keine gedult habe 1 jahr auf diät zu sein.

Ich musss so schnell wie möglichst abnehmen. Da nehme ich auch körperliche Schäden in kauf.

Vor 4 jahren war ich auch stark übergewichtig, und habe dann in 3 monaten 25 kg abgenommen. Durch täglich nur 300 kcal am tag. Ich hatte dann meine wunsch figur aber hatte dafür eine essstörung und gesundheitliche schäden. Die figur konnte ich jedoch auf sehr ungesunde art sehr lange halten.

Das ich wieder zugenommen habe liegt daran das ich neuroleptika und antidepressiva nehmen muss.

Ich weiss das ihr mich jetzt vielleicht für dumm haltet, weil ich auch körperliche schäden in kauf nehme. Aber es ist einfach nicht auszuhalten mit meiner figur.

...zur Frage

Pommes beim Abnehmen mal erlauben?

Also momentan stelle ich meine Ernährung um und treibe mehr Sport. Dadurch habe ich auch schon etwa 3-4Kg abgenommen :) Leider habe ich morgen lange Schule und muss daher in der Mensa essen, wo es morgen Mittag Pommes mit HotDog und/oder Nudelauflauf gibt...ich würde jetzt spontan die Pommes bevorzugen und den HotDog einfach weglassen (kann man einfach sagen) Was haltet ihr davon? Wie kann ich das mit den Pommes wieder ausgleichen oder was würdet ihr machen? Ich frage vor allem, weil ich am Donnerstag wieder in der Mensa essen muss und es wieder „ungesunde“ Mahlzeiten gibt (Schnitzel mit Kroketten usw) und ich nächste Woche im Urlaub bin und dort zwar Sport mache aber auch vllt MAL etwas gönne Danke schonmal im Vorraus ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?