Ingwertee vorbeugend nehmen oder erst wenn übelkeit da ist?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, mitlerweile hast Du ja bestimmt schon eine AW bekommen, aber hier nochmal ein paar Worte von mir dazu:

  1. Gehe mit Deinem Problem zum Doc, nimmst Du das pantoprazol gegen Sodbrennen oder wofür nimmst Du das?

  2. Ingwertee hilft ausgezeichnet gegen Übelkeit, vorbeugend aber auch wenn es soweit ist. Am besten machst Du Dir ein starkes Ingwerwasser, wie hier beschrieben: http://www.ingwerteeseite.de/ingwerwasser/

Allerdings soltes Du die Ursache Deiner morgendlichen Übelkeit abklären lassen, das kann psychische Ursachen haben (Stress, Belsastung, usw.). Frag den Arzt Deines Vertrauens oder einen guten Heiler, der Dich wieder auf die richtige Bahn bringt. Mit Dingen wie Ingwertee oder anderen Hausmitteln kannst Du Dir selbst schnell helfen - wenn bei Dir aber etwas anderes schief läuft dann kümmere Dich auch darum.

Alles Gute Nikolaj

ich trink auch zum Vergnügen Ingwertee - also warum nicht gleich zur Vorbeugung nehmen? - allerdings ist mir noch nie zu Ohren gekommen, dass Ingwertee gegen Übelkeit hilft ^^

liest man doch überall im Netz

0

Was möchtest Du wissen?