Ingwer um das Immunsystem zu stärken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erwarte Dir keine Wunder!

Ingwer ist gut, sowohl im Tee oder allein im heißen Wasser, Du kannst die dünnen Scheibchen auch mit Sternanis kombinieren.

Ich verwende Ingwer immer auch da, wo ich auch Knoblauch rein schneide, das soll den Geruch mildern.

Die überbrühten Ingwerscheiben kannst Du auch aufessen. Sie sind dann nicht mehr so scharf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In heißem Wasser oder mitgekocht gehen halt leider viele Inhaltstsoffe verlroen - ansonsten kann man mit Tees und indischen Currys eine ganze Menge Leckereien mit Ingwer anstellen.

Am besten wirkt Ingwer, wenn du dir einen maximal halben Teelöffel 2 mal pro tag frisch reibst und isst - oder eben eine Scheibe langsam zerkaust. Diese Variation ist für viele allerdings zu scharf, daher wird der Ingwer häufig entweder kandiert oder eben erhitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir mit kleingeschnittenem Ingwer einen Tee machen und die Ingwerstücke mit essen. Ich hoffe, du magst Ingwer. Mir hilft es sofort, bei Halsschmerzen. Sind sofort weg. Und es schmeckt mir auch noch.

Außerdem kannst du Ingwer gut in Gerichten mit Fleisch z.B. mitbraten, oder im Gemüse  zubereiten. Immer vorausgesetzt, dir schmeckt Ingwer. Dann kannst du ihn überall einfügen, oder auch einfach so essen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hoermirzu 21.06.2016, 20:07

Die sofortige Hilfe ist aber der Placeboeffekt. Um sich gegen Erreger zu wappnen, muss man schon vor einer Erkältung, Halsschmerzen, ..., regelmäßig auch Ingwer zu sich nehmen.

0
striepe2 22.06.2016, 09:46
@hoermirzu

Dann bin ich die Ausnahme. Bei Halsschmerzen reicht es mir, ein paar Tage reglmäßig Ingwer zu kauen. = Bis zu nächsten Tasse Tee bin ich absolut beschwerdefrei und nach 2-3 Tagen ganz!

Der abendliche Tee damit reicht z.B. um die ganze Nacht ohne Halschmerzen zu sein. Wo ist da der Placeboeffekt? Ich werde es jedenfalls bei Bedarf weiter so praktizieren.

0

Ingwer schälen, in dünne Scheiben oder Würfel schneiden, je nach Geschmack in eine Tasse geben, etwas Honig dazu und mit heißem Wasser aufgießen, ziehen lassen, und trinken - Ingwer in der Tasse lassen.

Ich koche mir oft eine ganze Kanne und trinke den Aufguss tagsüber auch kalt, schmeckt gut, hilft für die Gesundheit und löscht angenehm den Durst.

Kaufe den Ingwer auch oft wenn er im Angebot ist, bereite ihn mir vor - wie oben beschrieben - und friere ihn ein. Danach nimmt man halt 3-4 Würfel mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein kleines Stück abschneiden. Vorher dort bisschen die braune Schale außen wegschneiden und dann kauen. Runterschlucken kannste es auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hoermirzu 21.06.2016, 20:03

Ordentlich waschen reicht auch schon.

0
Dontknow0815 21.06.2016, 20:21

Mag das äußere persönlich nicht:P

Aber so essen finde ich am besten Vorallem wenn man Halsschmerzen hat oder einen Kater:D

0

Ich schneide mir Ingwerstücke ohne Schale zurecht und übergiesse sie mit heissem Wasser. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?