Ingwer einpflanzen - welche Erde?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

aussaterde...normale pflanzenerde...mäßig feucht halten...mäßig düngen....sonnig aber keine direkte sonneneinstrahlung

Super danke!!!

0

Hallo Habe auch eine Knolle, die im Juni ausgetrieben ist, habe sie in normale Planzenerde gesetzt, sie ist inzwischen 30 cm hoch mit 4 Trieben. Sonne ist ok, mäßig gießen. Habe sie letztens umgepflanzt, da sind viele, lange Wuzeln dran. Liebe grüße

Ich würde es mit normaler Pflanzenerde probieren.

Wurzeln werden nicht kommen - oder eher wenig. Ist ja eine Knollenpflanze.

Sollte man vor dem Einpflanzen der Palmkätzchen die Wurzeln zurückschneiden?

Hallo, liebe Nutzer! Ich habe Palmkätzchen von meiner Kätzchenweide abgeschnitten und in eine mit Wasser gefüllte Vase gestellt. Sie haben im Wasser Wurzeln geschlagen und nun will ich die Zweige in die Erde einpflanzen. Muss ich jetzt die Wurzeln etwas zurückschneiden, damit sie sich besser verzweigen (Ich frage mich, ob sie sich dadurch wirklich besser verzweigen, weil sie auf der Seite eigentlich keine Knospen haben) oder soll ich die Palmkätzchen einfach nur ohne Zurückschneiden der Wurzeln einpflanzen? Wenn doch, wie viel?

...zur Frage

Pflanze aus Erde in Wasser stellen?

Habe eine kleine Pflanze welche schon lange um ihr Leben ringt.. Mir ist diese Pflanze aber ziemlich wichtig.. Sie hat genau 1 Blatt und dieses Blatt stirbt immer wieder ab und wächst dann neu.. Habe vorhin den Top umgeworfen und dabei ist die ganze Erde mit der Pflanze rausgefallen.. Die hat sehr wenige und schwache Wurzeln 🙄

Habe vor 2 Wochen Stecklinge von einer anderen Pflanze gemacht und die stehen im Wasser und bekommen viele Wurzeln..

Jetzt habe ich mich gefragt ob ich die Pflanze aus der Erde mit den Wurzeln auch in ein Glas Wasser stellen kann um sie so etwas aufzupeppeln und sie neu einzupflanzen wenn sie wieder ein paar mehr Wurzeln hat :) oder geht das nicht?

Danke für eure antworten

...zur Frage

Ingwer der austreibt- noch verwertbar?

meine ingwerwurzeln haben sich in einer günstigen niesche gut versteckt, und dort "wurzeln geschlagen". kartoffeln, die austreiben, können ja nicht mehr verwertet werden, da siich in ihren trieben ein nervengift bildet. verhält es sich bei ingwer ähnlich, und muss ich die wurzeln nun wegwerfen.

...zur Frage

Strahlenaralie vermehren?

Hallo. Ich habe von einer Strahlenaralie (Schefflera) einen Steckling herangezogen. Erst in Wasser, bis Wurzeln entstanden sind und dann in Erde eingepflanzt. Die Wurzeln wachsen nun wie wild, sogar aus den unteren löchern vom Topf raus, aber nach oben wächst meine Pflanze kein bisschen. Das einpflanzen in die Erde ist mittlerweile 4 Monate her und ich erkenne keinen Unterschied. Dauert das bei dieser Pflanzenart einfach länger oder habe ich etwas falsch gemacht?

Danke schon mal für eure Antworten

...zur Frage

Wie kann ich meine Erde verbessern?

Die Erde bei meinen Pflanzen hält zu viel Wasser und dadurch sterben die Wurzel schnell ab. Wie kann ich das verbessern? gibt etwas, womit ich meine Erde mischen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?