Ingenieur bei Airbus!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bewerbe dich für das Praktikum - dazu brauchst du doch kein Zeugnis beifügen. Dann fragst du auch gleich vor Ort deinen Betreuer und anderen Angestellte dort, auf welchem Weg die zu diesem Beruf gekommen sind. Du wirst merken, dass es ganz verschiedene sind - frag einfach, sie werden es dir gern erklären.

Wenn eine Niederlassung von Airbus bei dir in der Nähe ist es da bestimmt eine Möglichkeit ein Praktikum zu machen. Einfach schonmal jetzt fragen, sonst wird es vielleicht knapp.

Du könntest z.B. Luft- und Raumfahrt Studieren oder Maschinenbau oder oder oder :) da gibt es ganz viele Möglichkeiten.

Ich weiß es nervt sich das an zu hören. Aber einfach mal selber initiative ergreifen. Googlen, telefonieren etc. bis du schwarz siehst :)

Danke und das werd ich tuen ;)

0

praktikum hängt vom bedarf des betriebes ab, jedoch denke ich nicht, dass ein schulpraktikum dort für dich möglich ist, da die größeren unternehmen eher längere praktika für studenten anbieten (3-6 monate oder mehr)

möchtest du später als ingenieur in der luftfahrt arbeiten, kannst du reinen maschinenbau studieren und dich dann in die luft und raumfahrt vertiefen.

oder du studierst direkt luft und raumfahrt. google sollte dir unis ausspucken.

JEDOCH: mathe, physik, englisch sind in jedem fall pflicht und im studium selbstverständlich deutlich über dem niveau der schulthematik. im maschinenbaustudium wirst du einen einblick in alle möglichen technischen sowie naturwissenschaftlichen fächern kriegen. grüße

Was möchtest Du wissen?