Ingamesupply fifa coins sicher fifa 19?

1 Antwort

Machs einfach und ich hoffe dein Account wird gebannt. EA ist seit Fifa15 sehr stark hinter Coins Kauf her und 95% der Käufer werden in kürzester Zeit gebannt, da die Seiten alle bekannt sind seitens EA.
Bestimmt schonmal mitbekommen, wie E-Sportler oder YouTuber gehacked wurden und weder Spieler noch Coins mehr hatten. Das ist auf solche Seiten zurückzuführen, weil woher sollen die sonst an so viele Coins für Kunden kommen? Das funktioniert nichtmal durch intensives Trading in kürzester Zeit; und selbst wenn, es wäre viel zu zeitaufwendig für die Seiten. Die wollen schnell an Geld kommen und ein oder mehrere Accounts hacken, geht da deutlich einfacher.
Und jetzt stell dir vor irgendein Kind (vielleicht ein Freund von dir, oder dein jüngerer Bruder oder in einigen Jahren dein Sohn) zieht Spieler wie Ronaldo oder Neymar Inform oder ein Toty, etc und dann kommt so ein Depp wie du daher, der meint er müsse mal Coins kaufen und dann brauchen die Seiten Coins und hacken eben den Account dieses Kindes. Wie fändest du das? Oder wie fändest du es, wenn dein eigener Account deshalb gehacked werden würde?
Ich habe auch mal Coins gekauft, wusste aber damals (Fifa13/14) nicht, woher diese Seiten die Coins nehmen und es waren auch nur 2 Aufladungen an Coins, aber seit ich weiß, woher die Seiten die Coins nehmen und auch EA seit Mitte Fifa15 ca strikt gegen Coins Werbung und Verkauf vorgeht, verachte ich Seiten, die Coins verkaufen und Leute, meist unwissend, die Coins kaufen.

Hdf du hast keine ahnung du hs

0

😂😂😂 genau so ein kleinen 10 jährigen Pisser hab ich erwartet nach so einer Frage

0

Du hs

0

Was möchtest Du wissen?