ING-DiBa oder die Sparkasse?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt in Deutschland über 400 verschiedene Sparkassen mit unterschiedlichen Konditionen und unterschiedlichem Service, deswegen lässt sich das so pauschal nicht beantworten.

Die ING-Diba halte ich aber für keine schlechte Wahl.

Hallo arotab!

Wenn es noch nicht zu spät ist, schau Dir doch mal die Konditionen der DKB an. Nicht nur meiner Meinung nach, unschlagbar.

Siehe hierzu gerne auf: http://testsiegergirokonto.de

Die wichtigsten Vorteile aus dem Leistungspaket der DKB:

  • kostenfreie Kontoführung inkl. Maestro-C und Visa CC;
  • kostenfrei weltweit Bargeld an allen Visa-Bankautomaten (auch in Deutschland!)
  • Guthabenverzinsung bei 2,05 % bei täglicher Verfügbarkeit
  • die niedrigsten Dispozinsen bundesweit (7,9 %)
  • sehr guter Service (kurze Antwortzeiten; Erreichbarkeit)
  • aufgeräumte HP und Bankinganwendungen
  • online Speicherplatz (z. B. für den Zugriff auf Kopien wichtiger Dokumente Pässe, etc.)
  • eine sicher deutsche Bank
  • und noch vieles mehr

Gruß

hsb

PS: Eine Absicherung im Ausland ist, setzt Du die Gebühren für eine goldene CC dagegen, günstiger und meist auch umfassender mit einer separaten Versicherung zu erzielen.

Also das hier war bis jetzt die beste Antwort. Danke!

0

Die DiBa hat genaugenommen gar keine Kreditkarte. Du kriegst da ne VISA Debit Card. Aber die is quasi nur ne EC Karte mit Visa Logo drauf. Also sieht aus wie Visa, hat ne Visa Nummer aber das Geld wird n paar Tage später vom Konto abgebucht. Also keine Kreditkarte im eigentlichen Sinne.

Deshalb werden diese Karten z.B. bei Autovermietungen nicht angenommen, weil sie keinerlei Sicherheit für den Vermieter bieten.

Ansonten kann ich sagen, dass ich zufrieden bin mit der DiBa. Machen halt, was sie sollen - nich mehr, nich weniger.

Wenn du natürlich das ganze Bonuszeug was die Sparkasse anbietet brauchst/gut findest, dann lohnt sich das wohl schon.

Ing Diba ist ein Selbermacherkonto ohne jeglichen persönlichen Service.

Und die Sparkasse ist halt mit vielen Filialen und persönlichen Ansprechpartner genau das Gegenteil.

Wer alles selber weiss, keine Extrawünsche hat, keinen Bedarf an einem persönlichen Gespräch hat der ist bei der Ing Diba gut aufgehoben.

Warum unbedingt eine der beiden?

Meines Erachtens ist weder die eine noch die andere besonders gut (eigene Erfahrungen).

Natürlich kann m,an an jeder Bank was Schlechtes finden - klar - aber ich würde dir zu einer Genossenschaftsbank raten - vielleicht die Volks- u. Reiffeisenbank oder so.

Zü überlegen wäre auch eine ausländische Bank. Frage doch mal bei einer verbraucherberatung nach, die können dir sicher helfen!

Aber ich meine ich kann in 90 Prozent der Geldautomaten in Deutschland Geld abheben mit der ING

0

Die IngDiba ist eine Direktbank ohne eigene Filialen, ohne Service, ohne eigene Berater und ohne eigene Automaten. Die Sparkasse ist eine Filial"bank" mit vielen Filialen, mit persönlichem Service, mit Ansprechpartner und mit dem größten Automatennetz. Das sind zwei völlig verschiedene Welten von Anbietern, steht also mal wieder die Frage dahinter: Was wollen Sie eigentlich wirklich ??? Erst, wenn man den Anspruch kennt, kann man Lösungen empfehlen !

Was versprechen Sie sich für Absicherungen im Ausland durch die VISAGold ? Ne Auslandsreisekrankenversicherung gibts für 8,00 im Jahr ! Oder welche Absicherungen meinen Sie ?

Was möchtest Du wissen?