Infrarotlampe kaufen - auf was soll ich achten (Gesundheit)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du dafür ( deutlich ) mehr als 20-30 Euro in die Hand nehmen möchtest, so achte UNBEDINGT auf das "Kleingedruckte" bzgl. Austauschbarkeit des Leuchtmittels. ( und dann auch den Preis für das Leuchtmittel )

Denn vor einigen Wochen fragte mal eine Person diesbezüglich an, weil bei ihrem deutlich über 100 - 200 Euro teuren Gerät dann kurz nach Ablauf der Garantie auch das Leuchtmittel ausfiel. Ersatz gab es dafür DANN aber auch nicht mehr. 

Kurzum " das teure Gerät war für die Person lediglich wegen eines defekten und nicht erneuerbaren Leuchtmittels ( laut Hersteller ) nicht mehr verwendbar "

Dabei würde es in der Fertigung incl. Gewinn bei ähnlicher Technologie auch nicht mehr als ein Halogenbrenner für ein Flutlicht kosten. ( also höchstens 10 - 20 Euro )

Mehr als etwa max. 1500 - 2000 Stunden halten diese modifizierten "Quarzbrenner" ( technisch halt ähnlich wie der Brennstab in einem Halogen-Fluter ) nämlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wituartany
14.11.2016, 20:52

Danke für den Tipp, ich werde darauf achten :-)

0

Ich habe mir nach der Wende eine IR-Lampe aus der Schweinezucht gekauft, aus der DDR, mit viel Leistung,  sie erzeugt ja eh nur Wärme!

Der Hammer, sie hat alle Wehwehchen bisher damit lindern können! Seit nun 25 Jahren :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf die Rotlichtlampe für einen Zehner bei Rossmann und Co. Das reicht völlig aus und hat den gewünschten Effekt.

Das Leuchtmittel ist austauschbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?