Es geht um die Infrarotheizung von Redwell. Kann dieses System empfohlen werden?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

wir haben unser Büro mit Redwell Heizungen ausgerüstet. ca. 120 m²; 8,2 kw Anschlussleistung; Dach neu isoliert; Wände: Ziegel. Vom 29.10.2009 bis zum 23.04.2010 haben wir 14.132 kwh verbraucht. Gab ne fette Nachzahlung. Kann also die Redwell-Heizungen nicht empfehlen.

Hallo,

wir haben uns ausgiebig mit der Redwell Heizung bzw. generell mit Infrarot Heizungen auseinander gesetzt. Wir haben im Jahr 2011 neu gebaut, Wohnung und Gewerbe Räume, damit ausgestattet und sind absolut zufrieden. Auch der Januar 2012 mit seinen Spitzen Minusgraden war kein Problem. Zu dem Verbrauch kann ich nur soviel sagen, wir haben ab Anfang Juli 2011 Strom verbraucht für unser Lager ( 300qm ( ohne Heizung ), ab Oktober 2011 komplett für Wohnung ( 110qm mit Redwell ) und Büro ( 110qm mit Redwell ), sämtliche Geräte wie PC, Fernseher, Herd, Spülmaschine, Wasserbett usw. sind in voller Nutzung und haben komplett bis zum heutigen Tage komplett 15000kwh verbraucht. Wir haben auch 2 Katzen wobei ich das nun auch erwähnen muss dass sie es lieben von der Infrarot Heizung "bestrahlt" zu werden. Wir sind absolut zufrieden mit dem Produkt Infrarot Heizung, das einzige Problem was aufgetreten ist, war die Funksteuerung für die jeweiligen Infrarot Heizungen. Haben wir aber auch in den Griff bekommen mit etwas Geduld und tatkräftiger Unterstützung von unserem Architekt. PS: mit einer PV Anlage macht das ganze noch viel mehr Sinn

Ich habe mir letztes Jahr für Redwell entschlossen in unser 30m² Ferienappartement an der Sorpe, ich muss ehrlich sagen, es hat mehr Vorteile als Nachteile, mit Nachtspeicher währe ich verpflichtet ein Tag vor meine Anreise hin zu fahren und Heizung an zu machen, jetzt lässt sich die Heizung für Wochen in voraus einstellen, Stromverbrauch ist mit fast die Hälfte gesunken, es dauert ung. 1 Stunde und die Wohnung ist warm, ich kann Redwell nur empfehlen für Menschen die mit Strom heizen. Diese Art von Heizen, spart viel Platz gegenüber ein Nachtspeicher. Man kann natürlich kein Sofa oder Schrank vor der Heizung stellen.

Hosting oder Rootserver?

Es sind verschiedene Webseiten unter Netcup im Webhosting am laufen.

Der Umfang in den Seiten ist überschaubar.

Es wurde mir von einem Informatiker empfohlen, die Webseiten unter einem Rootserver z.B. RS 2000 G8 von Netcup laufen zu lassen. Es wäre ein einmaliger Einrichtungsaufwand und dann hat man eine professionelle Lösung.

Nun bin ich kein Informatiker und brauche daher ein laufendes System.

Was kann hier jemand raten ?

...zur Frage

Geht die GTX 1080 auch mit 400 W System?

Hallo Ich habe mir die GTX 1080 gekauft und auf der Nvidia Seite steht das ein 500 W System empfohlen ist aber meins hat nur 410 W. Ist das schlimm?

...zur Frage

Barefoot-Sattel nur mit Schabracke?

Hallo Ich habe den Cheyenne DryTex (MIT VPS-SYSTEM) von Barefoot und für darunter das Physiopad von Barefoot. Nun haben sich aber vom Pad ausgehend starke Kanten in der Sattellage gebildet, und das nach nur 15 minuten reiten... nun wurde mir von Barefoot das Spezialpad empfohlen, da dies Schafwolle an den Kanten hat. Der Sattel sorgt ja eigentlich für Wirbelsäulenfreiheit durch das VPS-System. Reicht es dann nicht aus, wenn ich "nur" eine normale Schabracke drunter lege? Oder führt das auf Dauer zu Rückenproblemen beim Pferd? Hat jemand vielleicht sogar Erfahrung damit? Lg

...zur Frage

Welche Erfahrungen habt ihr mit Infrarot Heizungen?

Hallo Leute! Ich muss mir eine neue Heizung kaufen, und nun bin ich im Zwiespalt Ich habe die Wahl zwischen Gas, und Infrarot Heizung im Haus Die Instalation der Gasheizung würde so um die 8000€ kosten, die Infrarotheizung um einiges geweniger Nun habe ich aber Angst, dass mich die Stromkosten in der Heizperiode auffressen Was ratet ihr mir , was würdet ihr machen? Gas ist ja im Moment auch sehr teuer. Ich danke euch

...zur Frage

Bild-Infrarotheizung - Heizstäbe werden sichtbar und braun

Zunächst einmal: Ich habe mein ganzes Haus auf Infrarotheizungen umgestellt und bin sehr zufrieden mit der Strahlungswärme. Ich habe verschiedene Hersteller, also nicht nur ein einziges System. Eine Bildheizung, die ich in der Küche hängen habe, habe direkt aus China kommen lassen. Dort werden übrigens die meisten dieser Heizungen hergestellt,

Nach einem einzigen Winter sind jetzt nur bei dieser Heizung die Heizstäbe durchgedrückt. Andere Bildheizungen von einem anderen Hersteller sind davon nicht betroffen. Jetzt frage ich mich natürlich, ob die Heizung noch weiter benutzbar ist.

Kennt das jemand? Und kann man das Bild eventuell überstreichen und damit die braunen Stellen verdecken? Angeblich geht es mit Acrylfarbe ...

Vielen Dank schon mal für eure Antworten! :)

...zur Frage

System minus 60?

Habe eine russische Diät empfohlen bekommen, heißt "system minus 60". Hat jemand das schon mal ausprobiert? Was haltet ihr von ihr? Wäre sehr dankbar mit jemandem Erfahrungen austauschen zu können oder Rezepte!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?