Infrarot Licht "herausfiltern"

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sehen kann man es nicht, du brauchst blaue, gelbe und (glaub mehrere) rote folien, dann werden die sichtbaren wellenlängen herausgefiltert und über bleibt nur infrarot

manche digitalkameras können infrarotwellen auch wahrnehmen, so kann man sich selbst ein nachtsichtgerät basteln :)

Da Infrarat unsichtbar ist, müßten die Folien das Licht umwandeln in sichtbares Licht. Da das nicht so einfach ist, hat man z.B. bei der Polizei Videokameras mit Infrarot-empfindlichen Sensoren, deren Bild auf einem kleinen Bildschirm mit fürs menschlichem Auge sichtbaren Licht angezeigt wird. Die klare Antwort auf die Frage ist also NEIN es geht bis jetzt noch nicht.

Du kannst es ganz einfach mit deiner Handykamera und einer Fernbedingung sehen. Sie reagiert auf Infarot. Eine Brille brauchst du nicht unbedingt. Und du weißt, Infarot ist ja ein Teil der optischen Strahlung, die sich in Richtung größerer Wellenlängen an das sichbare Licht anschließt. Infarotstrahlung ist für das menschliche Auge unsichtbar. Sie wird aber auch als Wärmestrahlung bezeichnet und liefert Geologen und Geographen wichtige Informationen.

Was möchtest Du wissen?