Infrarot Lampen schaedlich?

3 Antworten

Infrarotstrahlung ist auf keinen Fall schädlich. In der Medizin wird sie schon lange zur Behandlung von Entzündungen verwendet. Wir haben seit kurzem eine Infrarotheizung von http://www.infrarotheizung-vitramo.de/ und sind sehr zufrieden mit der gemütlichen Wärme, die sie erzeugt. Also egal ob Lampe oder Heizung, Infrarot ist nicht gefährlich. 

Infrarotstrahlung ist Wärmestrahlung. Wenn du dich nicht kochst ist die harmlos.

Heizlampen strahlen im Infraroten und sind schon seit langem für medizinische Zwecke im Einsatz.

Wärmestrahlung von Heizstrahlern (keramische Infrarotstrahler mit langwelliger IR-Strahlung, Rotlichtlampen, die vorrangig nahes IR emittieren) wird zur örtlichen Behandlung von Entzündungen (Nasennebenhöhlen) eingesetzt. Für die Ganzkörper-Behandlung siehe Infrarotwärmekabine. Neben Infrarotwärmekabinen gibt es mittlerweile auch mobile Geräte, wie der Marke „Melting Dome“, für die Bestrahlung mit kurzwelliger IR-Strahlung für Ganz- und Teilkörperanwendung. Hierbei handelt es sich um großflächige, tunnelartige Geräte, die um die entsprechenden Körperpartien werden. Auf diese Weise erreicht ein hoher Anteil an Infrarot-A-Strahlung den Körper.

Infrarotstrahlung wird in der Medizin auch häufig in Form von Lasern genutzt. Die Einsatzgebiete umfassen dabei insbesondere die Haut-, Augen- und Zahnheilkunde (Messen, Veröden, Schneiden, Koagulieren, Lichttherapie).

Nahes Infrarot dringt tief in und unter die Haut ein, während insbesondere MIR bereits an der Oberfläche der Haut und der Hornhaut des Auges absorbiert wird. Nahes Infrarot hoher Intensität (Laserstrahlung) ist daher besonders gefährlich für Augen und Haut, da es im Auge unbemerkt bis zur Netzhaut gelangt, dort fokussiert wird und Zerstörungen verursacht. Am Körper wird es in Regionen absorbiert, in denen sich keine Temperatursensoren befinden und kann daher dort ebenfalls oft unbemerkt Schäden verursachen.

Zur Fiebermessung werden Pyrometer verwendet, die die Temperatur im Ohr anhand der Wärmestrahlung im mittleren Infrarot messen.

Zum Auffinden lokaler Entzündungsherde werden Thermografieaufnahmen herangezogen.

Zur Messung der Sauerstoffsättigung roter Blutkörperchen dient die Pulsoxymetrie.

http://de.wikipedia.org/wiki/Infrarotstrahlung#Medizin

Ist sogar gesund!^^

greez

Einmal copy + paste hätte genügt

0

Ein Umtausch defekter IKEA Ledare (11W, dimmbar) wurde mit der Begründung abgelehnt, dimmbare LEDs dürften nicht in nicht zu dimmenden Lampen verwendet werden?

Ich habe in den letzten 1,5 Jahren etwa 30 Stück Ledare Led 600lm 11W dimmbar gekauft; inzwischen sind 11 davon ausgefallen. Da ich heute bei Ikea (Haid-OÖ) war, versuchte ich die Lampen zu reklamieren. Dort wurde mir gesagt, dass ich Lampen, auf denen "dimmbar" vermerkt ist, nicht in normalen Lampen verwenden darf, sondern nur in Lampen mit Dimmer. Dass ich keine nicht dimmbaren LED-Lampen mit Dimmern verwenden kann, ist mir klar, aber umgekehrt kommt mir das sehr merkwürdig vor; stimmt das so?

...zur Frage

Wie kann deutsche Bücher ins Ausland (Türkei)bestellen?

Ich will umbedingt, deutsche Romane oder einfache deutschsprachige Bücher aus Deutschland ins Ausland bestellen, gibts eine Website die das macht?

...zur Frage

Infrarotheizung schädlich für die Augen?

Hallo, ich habe mal eine Frage da nicht sichtbares Infrarot Licht ja schädlich für die Augen ist, da es die Netzhaut verbrennt wollte ich mal fragen ob das bei Infrarot Heizungen auch der Fall ist?

...zur Frage

Jemand verwendet meine Email-Adresse auf Instagram, was kann ich jetzt tun?

Hallo, jemand verwendet meine Email auf Instagram, wie kann ich das melden ? Und vorallem wie kann ich dafür sorgen das diese Person meine Emailadresse nicht verwenden kann ?

...zur Frage

Birnen mit zu hoher Watt Zahl in Lampe - nun gehen alle Lampen nicht mehr - mögliche Ursachen?

Hallo,

ich habe vorhin neue Birnen in unsere Lampen geschraubt und dabei blöderweise nicht gesehen, dass darauf stand, dass man maximal 40W pro Fassung verwenden soll (Leuchter mit 5 Birnen). Stattdessen hatte ich Birnen mit 60W verwendet und nach kurzer Zeit gingen auf einmal alle Lampen in dem Raum aus. Als ich die Birnen kontrolliert hab, ob sie vielleicht durchgebrannt sind, fiel mir blöderweise erst dann der Hinweis mit der maximalen Watt-Anzahl auf.... die Sicherung von diesem Raum hat es allerdings nicht raus gehauen, wie ich zuerst dachte. Nun bin ich etwas ratlos. Nach etwas googlen hab ich zwar den Hinweis gefunden, dass vielleicht der Trafo oder eine Sicherung an der Lampe durchgebrannt sein könnte, an der Lampe selbst sehe ich aber nichts dergleichen. Davon mal abgesehen geht die zweite Lampe in dem Raum ja ebenfalls nicht mehr. Was wäre noch möglich?

Grüße, Yukari

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?