info@xxx.de E-Mail-Adresse. Wo anmelden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also sorry. Die wenigsten Firmen benutzen so einen Webclient wie viele hier sagen. 

Wenn du eine Domain hast, kannst du dort sogenannte MX Einträge machen. Diese geben deinen Mail Server (z.b. Einen Linux Server auf dem Postfix läuft) 

Dieser nimmt alle Mails entgegen und leitet diese entweder weiter oder stellt die Postfächer bereit. Mit einem Mailclient (u.a. Thunderbird, Mail oder auch MS Outlook) kannst du dann dort das Postfach abrufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AccountNummer9
09.11.2015, 11:41

Vielen Dank für die Antwort. Wenn ich eine dieser info@xxx.com Email Adressen habe, finde ich dann heraus, wer der Anbieter ist bzw. wo ich mich einloggen muss? Das wird schwierig sein, schätze ich?

0

Bei einem Provider wird die Domain registriert. Anschließend hast du dort die Möglichkeit zur Domain (xxx.de) beliebige E-Mail-Addys anzulegen (ADDY@xxx.de).

Das klingt jetzt unglaublich kompliziert. Ist es aber nicht und oft mit wenigen Klicks getan. Allerdings aufpassen bei den Providern. Strato, 1&1 und andere große Namen machen oftmals Probleme. Lieber zu All-Inkl, dort ein kleines Paket buchen, Domain auswählen und du hast deine Wunsch-E-Mailadresse: http://goo.gl/GHBaUz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede email adresse ist von einem anbieter. Zum beispiel kannst du dir bei www.strato.de eine email adresse anlegen und trotzdem statt gmx deinen firmennamen eingeben. Anmelden kannst du dich dann über die internetseite von strato als beispiel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Anbieter der Internet- / E-Mailadressen vergibt hat auch einen Webmailer. Egal ob Strato, 1&1,... .

So lassen sich E-Mails auch ohne Mailprogramm nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?