infoscore forderungsmanagement Zahlung

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Versuche unbedingt, Dich mit dem Gläubiger zu einigen. Auf keinen Fall gehe eine Ratenzahlung beim Inkasso ein. Da zahlst Du Dich dann dumm und dämlich bei solch geringen Raten. Dem Gläubiger stehen aber auch noch eventuelle Mahngebühren und Zinsen zu.

Wenn Du das geschafft hast, widerspreche der Inkassoforderung mit einem Nachweis, dass Du an den Gläubiger gezahlt hast oder einem Nachweis, dass Du Raten zahlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schnattie30
11.06.2014, 21:44

Ich hatte es mehrmals mit dem Gläubiger probiert aber ohne Erfolg die wollen nur über inkasso

0

Was möchtest Du wissen?