Infos zur Amstaff-Haltung un zum Kauf in Zürich

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich hasse das wort kampfhund.. bitte nennt sie listenhunde... :) und jetzt zu deinen fragen: 1.in zürich absolut verboten. aber wenn du z.b. in den kt ag umziehst wäre es erlaubt mit verschiedenen auflagen. min 18jahre alt keine vorstrafen, min 1mio. chf versichert und du musst nachweisen das du über genügend fach/rasse kenntnis verfügst. aus einer anerkannten ch-zucht mit zuchtpapieren ist empfehlenswert, schau im internet nach dem rasseclup der schweiz und dort die züchter. 2.ja wie für jeden hund in der ganzen schweiz bei hunden einen 4h theoriekurs und einen tag hundeschule für jeden hund jeder rasse/alter pflicht. 3. listenhunde haben eine ständige leinenpflicht, und wenn du z.b. im ag wohnst und du einen besuch in zh machst ist auch maulkorbpflicht (höchstens 4tage im monat erlaubt). im ag darf man wenn man einen listenhund ausführt auch keinen zweit hund egal welcher rasse mitführen. 4. Nein da in zürich diese rasse NICHT erlaubt ist.

PS: wohne im ag und besitze selbst einen pittbull.

http://de.wikipedia.org/wiki/Rasseliste#Rasselisten_in_der_Schweiz vielleicht findest so eine andere rasse die dir gefällt und erlaubt ist.

  • Da ich mitbekommen habe, dass es in jedem Kanton in der Schweiz anders ist, möchte ich wissen wie es in Zürich ist.

Ja, ist in jedem Kanton anders.

Warum fragst du nach AmStaff und Kampfhund gleichzeitig, dass ist doch nicht das selbe....

  • Frage 1: Kauf des Welpen; Muss ich den Welpen aus einer CH-Zucht kaufen? Muss es vielleicht sogar eine ZH-Zucht sein? Auf was muss man alles achten?

Kauf, Haltung und Einführung in den Kanton Zürich ist für Am. Staff. Pit Bull und noch andere Rassen, wie deren Mischlinge verboten.

  • Frage 2: Muss ich nach dem Kauf des Welpens in eine spezielle Welpenschule?

Das müsste man in dem Fall dass du überhaupt in Zürich einen halten dürftest nicht.

  • Frage 3: Wie sieht es mit der Leinenpflicht etc. aus?

Ja die hätten der Am.Staff. und noch andere Rassen dann!

  • Frage 4: Kennt jmd von euch eine gute Zucht die auch Hunde an Personen im Kanton Zürich verkauft?

Ein verantwortungsvoller Züchter würde dir keinen verkaufen. Gibt es aber auch keinen, da die Zucht und Vermehrung verboten ist.

  • Hab gehört, dass es in ZH besonders streng ist mit den Kampfhunden..

Ja, mit Kampfhunden geht man sehr streng um, die darf nämlich niemand, nirgends weder in der Schweiz, noch in Österreich oder Deutschland besitzen.

Was möchtest Du wissen?