Infos zum zungenpiercing?

2 Antworten

Also ich hab mir vor ner Weile Venom Bites stechen lassen. Beide wurden von unten nach oben gestochen. Da bei denen ja durch den Muskel gestochen wird, tut das schon mehr weh und dauert länger zu heilen als ein normales Zungenpiercing. Die "normalen" werden meistens nach 4 Wochen gekürzt und nach ca. 6 Wochen ist die Sache erledigt. Klar, Schmerzen empfindet jeder anders, aber beim Stechen ist Zunge nicht schlimm. Die Heilphase ist eindeutig nerviger. "Desinfizieren" geht im Mund schlecht. Da achtet man einfach auf normale Mundhygiene :) Also 3 mal täglich Zähne putzen und eine Mundspülung.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele eigene Piercings

Hallo,

Das sind alles Fragen, die du deinem Piercer stellen kannst und solltest.

Jeder hat ein anderes Schmerzempfinden, daher macht ein Vergleich keinen Sinn.

Es wird von unten nach oben gestochen.

Das Piercing braucht etwa sechs Wochen zum Heilen. Die Heilungsdauer kann aber auch variieren.

Ein Desinfektionsmittel wird dir dein Piercer mitgeben.

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?