Infos zu Zungenpiercing?

4 Antworten

Normalerweise macht ein guter Piercer nach 5 - 7 Tagen zum ersten Mal einen kürzeren Stecker rein und bis dahin ist man auf jeden Fall mehr oder weniger behindert beim Essen...
Ich würde auf jeden Fall davon abraten wenn du Weihnachten beim Essen nicht auffallen willst.

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin im Deep Metal seit 1989)  

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Du kannst Glück haben und nach ein paar Tagen schon wieder normal essen können. Oder eben nicht. Und wenn du dich dann zwingst trotzdem feste Nahrung zu dir zu nehmen, dann kann das den Heilungsprozess unnötig in die Länge ziehen. Es gibt auch einige Lebensmittel, die du ob abgeschwollen oder nicht für die erste Zeit vermeiden solltest. Warte mit dem Piercing lieber bis nach Weihnachten.

doch an heiligabend essen wir tatsächlich auch haha

aber danke

0

Ich würde bis ins neue Jahr warten, nicht nur wegen dem "Essen können", über Weihnachten haben ja auch viele Ärzte Urlaub, ... Also für den Fall, dass sich was entzündet nicht optimal.

Da wäre es ja eher wichtig, ob der Piercer über die Feiertage erreichbar ist wie es bei guten Studios der Fall ist. Ein Arzt ist ja nicht für solche Sachen zuständig - deswegen bezahlen die Krankenkassen derartige Arztbesuche auch nicht.

0

Weihnachtsessen ist ja eh erst Mittwoch und Donnerstag, weil Dienstag ist ja erst Hl. Abend. Bis dahin solltest du schon wieder normal essen können. :)

wie gesagt an HEILIGABEND und da essen wir auch 😉

0

Was möchtest Du wissen?