Infos zum iPhone 5?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

Das iPhone 5 ist schon ein feines Gerät, jedoch ist es noch eine 32 bit Architektur was heißt neue Funktionen werden nicht unterstützt. Wenn du nicht so auf neue Funktionen fixiert bist, dann geht es klar. Andernfalls empfehle ich das iPhone 5s mit 64 bit Architektur das zukünftige Funktionen unterstützt.

Egal was kommt neue Updates bekommt es.

Das mit dem AppStore ist Quatsch eine iTunes Karte reicht.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HelloGurl 15.03.2016, 15:01

auf was muss ich dann z.B verzichten beim normalem Iphone 5?

0
Applwind 15.03.2016, 15:03

Du hast nur ein Mobilfunk Band von 3 (Telekom) du hast keinen Touch ID keine 64 bit Architektur keinen A7 Chip keinen SLO motion keine True Tone Blitz kein ABBS und und

LG

0
HelloGurl 15.03.2016, 15:14

Dann denke ich ich hole mir das 5s wenn so viele sagen es ist besser :)

0

Hallo HelloGurl,

schauen wir uns doch erst einmal die technischen Komponenten des iPhone 5 an. Das Herzstück bildet ein A6-SoC-Prozessor, welcher laut Apple die doppelte Leistung seines Vorgängers, dem A5, aufweisen soll. Der Dual-Core-Prozessor steht für hohe Leistung und absolute Schnelligkeit. Unterstützt wird er bei seiner Arbeit von einem GB Arbeitsspeicher. Die Bildschirmoberfläche besteht aus stabilem Gorilla-Glas, das das iPhone zumindest vor Kratzern schützt. Das Display hat eine Größe von 4 Zoll und weist dabei eine Auflösung von 1.136 x 640 Pixeln auf. Die Hauptkamera verfügt über 8 Megapixel, die Frontkamera kann mit 1,2 Megapixel aufwarten. Während einer Videoaufnahme kannst Du sogar Fotos mit einer Auflösung von 2 Megapixeln machen. Die Akkulaufzeit sieht beim iPhone 5 folgendermaßen aus: Du kannst durchschnittlich 9 Stunden telefonieren und ca. 10 Stunden Musik hören. Bei einer durchschnittlichen Nutzung kannst Du mit einer Akkuleistung von ca. 9 Stunden rechnen. Der interne Speicher umfasst 16, 32 oder 64 GB.


Das klingt ja alles schon sehr gut, aber wie hat das iPhone in Tests abgeschnitten? Besonders das helle und scharfe Display hat dem iPhone zu guten Kritiken verholfen. Doch auch die Kamera leistet mit ihrer niedrigen Pixelzahl wirklich Erstaunliches. Die Performance des Smartphones wurde überwiegend als sehr schnell eingestuft. Dabei geht vor allem das Starten von Apps und das Aufwecken des Handys aus dem Ruhemodus superschnell von statten. Leider wird das iPhone 5 beim Display und bei der Akkuleistung bereits bei weitem übertroffen. Das AMOLED-Display hat eine weitaus bessere und natürlichere Anzeige. Derzeit bekommst Du das iPhone 5 in größeren Online-Versandhäusern ab ca. 300,00 €.

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort ein wenig weiterhelfen und wünschen Dir noch einen schönen Tag.

Dein Team von DEINHANDY

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ma9rtin 15.03.2016, 15:36

OMOLED und natürlich kannst du nicht in einem Satz verwenden... Das IPS Display des iPhones ist natürlich! Außerdem kannst du kein iPhone 5 mit einem aktuellen Android Gerät vergleichen..

1
Sparkobbable 15.03.2016, 15:43

Das "besonders helle und Scharfe display"... Bei einer Auflösung von 1.136 x 640???

0
HelloGurl 15.03.2016, 15:49

dankee ! :)

0
Handyversteher 15.03.2016, 16:53
@HelloGurl

@ma9rtin das iPhone 5 ist in unserer Zeit einfach nicht mehr gut genug. Vor 3 Jahren war es was anderes. Du kannst es mit welchem Android Gerät du möchtest vergleichen. Das wird dir nichts bringen.!

0
ma9rtin 15.03.2016, 17:15

Wieso wird mir das nichts bringen?😂 Denkst du Apple ist zu blöd in ihre Displays mehr Pixel einzufügen? Nein, Apple ist einfach clever und weiß dass ab einer Pixeldichte von 300 ppi das Auge nicht mehr weiß ob das Display schärfer ist als 300 ppi oder nicht. Deine OLED Displays haben 2 Subpixel pro Pixel.. Das bedeutet  wenn du eine etwas niedrige ppi Anzahl hast das Display nur noch Matsche anzeigt. Siehe Samsung Galaxy S3.. Übrigens: Das iPhone 5 und das Samsung Galaxy s3 sind im selben Jahr rausgekommen. Das iPhone hat eine viel höhere Pixeldichte und überhaupt das bessere, detailreichere Display. Das iPhone hat den besseren Prozessor und ein besseres Multitasking, es bleiben also mehr Apps im Hintergrund offen. Na, deine Android Geräte sind wohl doch nicht so gut, oder?😏

1
Handyversteher 15.03.2016, 19:54
@ma9rtin

Das iPhone 5 hat eine Pixeldichte von 326. Das Galaxy S3 eine von 306. Nennst du das eine viel höhere Pixeldichte? 

Das iPhone hat ein kleineres Display. Nur der weiß wert ist gut. Beim Galaxy S3 sind die Farben viel intensiver. 

Das iPhone hat einen besseren Prozessor? Das stimmt nicht. Der Apple A6 hat nur einen Kern der mit max 1,3 GHz taktet. Dagegen besitzt das Galaxy S3 einen Qualcomm Snapdragon mit 4 Kernen die mit max 1,4 GHz takten. Der Prozessor bringt 4x mehr Leistung wie das iPhone 5. Das iPhone braucht auch nicht mehr Leistung. Das Galaxy S3 braucht dagegen mehr Leistung. 

Besseres Multitasking? Alles klar. Es bleiben mehr Task im Hintergrund? Stimmt auch nicht. Bei so wenig RAM können die Apps nicht alle im Hintergrund an sein. 

Richtig geil 😂 Android Geräte sind sehr gut. Dich hat Apple manipuliert. Was soll am iPhone 5 besser sein wie beim Galaxy S3? Bring richtige Fakten hier her. Und sag nicht das iPhone läuft flüssiger? Mein altes Galaxy S2 läuft wie eine Granate. Vom iPhone 4/4S kann man sowas nicht mehr erwarten. 

0

iPhone 5 habe ich daheim, ist schon ein gutes Gerät.

und Nein, muss man nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HelloGurl 15.03.2016, 14:54

Danke sehr :)

0

Hi ich hab das 5s und bin super zu frieden kauf dir besser das 5s und nicht das 5 (gibts gar nicht mehr neu) aber wart bis zum 21. März da bringt apple das iphoneSE heraus da geht der preis vom 5s stark nach unten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ifm001 15.03.2016, 15:13

Die Marktpreise gehen da nun schon seit einigen Jahren nicht mehr runter, weil die Hersteller die neuen Modell preislich immer höher ansetzen.

0
HelloGurl 15.03.2016, 15:14

Dankee!☺

0
phil1234567 15.03.2016, 15:14

Ja aber das 5s geht von 499 auf bis zu 300 runter

0
HelloGurl 15.03.2016, 15:15

Ich hole mir dann das 5s wenn so viele sagen es ist besser!

0
phil1234567 15.03.2016, 15:17

Ja das ist klug aber schau dir auch mal das SE an wenn es herauskommt wird so zwischen 400 und 500 kosten hat fast das gleiche design aber die viel bessere Technik drinnen

0
HelloGurl 15.03.2016, 15:18

Mach ich danke für den Tipp ich habe von sowas gar keine Ahnung wie gut das ich euch habe hihi

0
phil1234567 15.03.2016, 17:46

Kein Problem 😀😀

0

Positiv: schickes Design, wenig viren, einfache Vernetzung mit anderen Apple Geräten, einfach zu handhaben

Negativ (für mich persönlich überwiegend): schlapper prozessor, Schlapper Grafik Prozessor, total überteuert, schlechter akku, kann meistens nicht mit Android Geräten zusammenarbeiten, wenig ram, schlechtes display

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
phil1234567 15.03.2016, 15:12

Und das s7 ist nicht überteuert oder was

1
Ifm001 15.03.2016, 15:15
@phil1234567

Es gibt neben Samsung und Apple noch zahlreiche andere Hersteller.

1
Sparkobbable 15.03.2016, 15:13

Doch ist es auch. Samsung macht seit neuestem etwas mist

1
Sparkobbable 15.03.2016, 15:13

Würde eher zu nem honor 7 raten

2
ma9rtin 15.03.2016, 15:38

peinlich.. Wenn du keine Ahnung von Handys hast solltest du lieber deine Fr**** halten. Es nützen dir 4 GB RAM? Schon mal das Wort Systemoptimierung gehört? Anscheint nicht, denn dann würdest du nicht sowas labern..

1
ma9rtin 15.03.2016, 15:39

Ich meine: Was nützen dir 4 GB RAM?

1
yoloswa 15.03.2016, 16:19

Hast null ahnung 😂

1
NielsD 15.03.2016, 17:20

@Sparkobabble oder wie auch immer man dich schreibt... Das sind ja jetzt Vor und Nachteile aus deiner Sicht. Das muss aber nicht für andere gelten. Und das mit der Systemoptimierung ist schon richtig. iOS braucht einfach nicht so viel Ram um gut laufen zu können. Und das sagt jetzt kein "Apple Lover", sondern ein realistisch denkender Mensch ;) samsung und alle anderen Hersteller, die das Betriebssystem Amdroid benutzen müssen allein schon wegen der Programmierung der Software wesentlich grössere Ram in ihre Handys bauen. Android ist einfach von der Auslegung her schon sehr verschachtelt. Was Design angeht und schlechtes Display: dazu kann man nur sagen, das es halt deine subjektive Wahrnehmung ist. Das heisst aber nicht das andere das nicht doch schön finden. Ich zum Beispiel feier das iPhone 5s vom Design her schon ziemlich. Ist für mich eins der schönsten Handys. :)
Von daher muss jeder selber wissen was er von Handys hält. Und man muss sich eine eigene Meinung darüber bilden. Da hier auf dieser Plattform teilweise einfach nur die grössten De**en unterwegs sind, die von nichts ne Ahnung haben aber gross rumschreien müssen...

1

Was möchtest Du wissen?