Infos über "Nur für Weiße" von Ursula Wölfel

1 Antwort

Das habe ich bei Google gefunden:

Interpretation „Nur für Weiße“

8. Januar 2010 · Gespeichert unter Texte

In dem Text „Nur für Weiße“ von Ursula Wölfel geht es um einen Jungen, der am Bahnhof seine Eltern verliert. Er suchte sie, doch als er sie nicht finden kann, setzte er sich auf eine Bank. Da kommt ein Mann und sagt, dass diese Bank nur für Weiße sei. Der Junge erzählt dem Mann, dass er seine Eltern verloren habe und er geht mit dem Jungen ans Ende des Bahnsteiges und kauft ihm bei einer Frau eine Flasche Limonade. Da kommt ein kleines, weißes Mädchen und er gibt ihr die Limonade. Die Mutter des kleinen Mädchens schimpft ihn und schreit ihn an, ob er bereits aus der Flasche getrunken habe.

Und hier gehts weiter:

http://moni001.wordpress.com/2010/01/08/interpretation-nur-fur-weise/

Was möchtest Du wissen?