Infos über Kfz-Versicherung!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

da hast du aber noch die alten Tallen zum Schadenfreiheits-Rabattsystem gesagt bekommen! Seit Ende 2012 gelten jedoch bei den meisten Versicherern die neuen, geänderten Tabellen zum Schadenfreiheits-Rabattsystem incl. der Erweiterung in den schadenfreien Jahren bis SF 35 und 20% Beitragssatz!

Du wirst als Fahranfänger in SF 0 eingestuft und dies entspricht nach den neuen Tabellen in etwa 80 bis 110 % Beitragssatz in der Kfz-Haftpflichtversicherung!

Anbei noch eine aktuelle Übersicht alte - neue Tabelle:

Beitragssätze - (Auto, Führerschein, Kfz-Versicherung) Beitragssätze - (Auto, Führerschein, Kfz-Versicherung)
ilovevietnam 01.07.2013, 22:41

Ist jetzt günstig wenn ich jetzt ein auto kaufe?

0
siola55 01.07.2013, 22:48
@ilovevietnam

Hey,

du solltest vielleicht noch so lange warten, bis du 3 Jahre deinen Füherschein hast und dann mit der Füherscheinregelung SF 1/2 eingestuft wirst! Oder das Auto über die Eltern als Zweitwagenregelung mit der Einstufung SF 1/2 bzw. besser, je nach Gesellschaft und deren AKB (Allg. Kraftfahrtbedingungen), versichern lassen! Ist viel günstiger als deine SF 0 für Fahranfänger...

Gruß siola

1
ilovevietnam 01.07.2013, 22:55
@siola55

wie sieht denn da aus wenn ich zum beispiel nach 10 jahre nicht auto gefahren habe und danch ein auto kauft? Muss ich da nur 36% bezahlen?

0
siola55 02.07.2013, 06:57
@ilovevietnam

Nein, leider nicht! Du kannst nur schadenfreie Jahre erhalten, wenn du auch ein Fahrzeug angemeldet hast oder du läßt dir z.B. nach 10 Jahren die SF-Klasse vom Zweitwagen deiner Eltern übertragen!

Sonst mußt du dich leider mit der Führerscheinregelung (mind. 3 Jahre lückenloser Führerscheinbesitz) und der Einstufung in SF 1/2 begnügen, falls du ein eigenes Auto nach 10 Jahren Pause selbst versichern willst!

Gruß siola

1
ilovevietnam 02.07.2013, 21:22
@siola55

das heißt es ist dann günstig wenn ich nach der probezeit erst ein auto kaufe bzw. das 2.auto von meinen Eltern übertragen lassen?

0

Das regelt jede Versicherung anders. Gibt auch welche wo man mit weniger Prozenten anfängt.

siola55 01.07.2013, 22:14

@ Schuby221

Die meisten Versicherer verwenden inzwischen für Neuverträge die neuen, geänderten Tabellen zum Schadenfreiheits-Rabattsystem ähnlich der Anlage oben!

Beim Fahranfänger mit SF 0 wären dies in etwa 80 bis ca. 110 % Beitragssatz in der Kfz-Haftpflichtversicherung und als 3 Jahre Führerschein- bzw. als Zweitwagenregelung mit SF 1/2 ein Beitragssahtz von etwa 60 bis ca. 75% in der Kfz-Haftpflichtversicherung!

Siehe hierzu die Übesichtstabelle alt gegen neu (2012) in meiner Antwort oben!

0

Also, bei meiner Firma wird eingestuft mit SF 1/2 und 75 % und bei Zweitfahrzeug und die Fahrer über 23 Jahre alt sind mit SF 4 und 48%. Viel Glück.

Was möchtest Du wissen?