Infos über diese Themen: Tiere im Winter, gleichwarme Tiere und wechselwarme Tiere?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Winter verfallen die wechsel warmen Tiere in die reversible Kältestarre. Das passiert wenn die Körpertemperatur unter einen kritischen Wert fällt.

 Das Tier sucht dann zum überwintern einen möglichst frostsicheren Ort (Schlamm, Erde) auf. Steigt die Temperatur, erwachen sie wieder.

Auf der anderen Seite können alle gleichwarme Tiere ihre Körpertemperatur selbst regulieren, was sie in ihren Aktivitäten weitgehend unabhängig von der Umgebungstemperatur macht.

 Ihre Körpertemperatur wird durch Temperaturregulierungsprozesse und -vorkehrungen (besonders Stoffwechselprozesse) konstant zwischen 36 °C und 41 °C gehalten.

Mehr dazu , siehe Link > http://www.philipphauer.de/info/bio/wechselwarm-gleichwarm/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lulucat10
27.04.2016, 21:09

Lieber Community-Experte für Tiere,

vielen dank für die Antwort!

Viele Grüße

Die Fragenstellerin

1

Was möchtest Du wissen?