Informiert die Krankenkasse meinen Arbeitgeber, wenn ich einen Tag krank bin?

12 Antworten

Du mußt die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bei deinem Arbeitgeber abgeben. Wenn du nicht in die Schule gehst hättest du ja arbeiten müssen. Irgendwann erfährt er das du nicht in der Schule warst, dann ist der Ärger noch größer.

Die Krankenkasse wird es nicht tun, aber vielleicht die Schule. Deshalb ist Ehrlichkeit immer besser. Ausgerechnet an dem Tag krank feiern an dem man zur Schule muß, ist nicht gerade schlau. Vorgesetzte können denken das Du die Schule schwenzen wolltest. Wenn Du wirklich kann bist, dann solltest Du Dich besser 2-3 Tage krank schreiben lassen. Das wirkt glaubwürdiger.

Die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung muss der Arbeitgeber bekommen. Da gibt es auch keinen Grund zum Schreien. Niemand ist freiwillig krank.

Was möchtest Du wissen?