"Informationsresistenz", was soll das denn "sprachwissenschaftlich" sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine theorie besagt, wir werden in der heutigen zeit durch alle möglichen medien mit informationen überflutet, die wir inzwischen gar nicht mehr richtig aufnehmen können. eine informatipnsresistenz beschreibt demnach die Unfähigkeit, bestimmte informationen aufnehmen zu können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Ignoranz. Jemand, dem man Ratschläge noch und nöcher machen kann und es nützt nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?