Informationen zu "Legal-Highs"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die sogenannten "Legal Highs" sind verschiedene (wirkungslose) Kräuter, auf die verschiedene syntetisch hergestellte Cannabioloide gesprüht werden, die vom Strafgesetzbuch jedoch noch nicht erfasst wurden, und somit ab 18 Jahren legal verkauft werden dürfen. Die Hersteller davon kommen meißt aus China. Die Wirkung von dem Zeug ist um einiges stärker als bei normalem Gras, da die sogenannten "Kräutermischungen" bei jedem anders wirken können, und die Wirkung erst nach etwa einer halben Stunde eintritt. Es reicht, 3 Züge vom Joint zu nehmen, dann spürst du eine halbe Stunde nichts, und plörtlich bist du weg. Bleib lieber bei "normalem" Gras. Hier kannst du das Zeug (ab 18) legal kaufen: http://www.legal-highs.info/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KClO4
07.07.2011, 22:09

Das ist jetzt aber nur auf Cannabinoide beschränkt. Es gibt auch unzählige andere psychoaktive Substanzen, die nicht im BtMG aufgeführt sind...

0

Ich brauche auch viele Informationen. Weißte was ich mache? Ich google.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?