Informationen zu einer Katze gefragt

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

erstmal bruacht eine wohnungskatze, grade ein kitten, dringend eine zweite katze. wenn du ein geschwisterpaar nimmst sparst du dir die zusammenführung, bei gemischtgeschlechtlichen paaren aber früh kastrieren-gibt sonst inzuchtkitten

du bruachst 1 bis 3 klos bei 2 katzen. für jede katze nen fressnapf. ahnung von katzenernährung, trockenfutter zb ist ungesund. je nach qualität und preis des nassfutters kommst du mit 30 bis 50 euro pro monat futter für 2 katzen hin. streu ka, ichh ab freigänger und die habens ned so mit dem katzenklo^^

du brauchst pro katze eine transportbox

nen kratzbaum, für reine wohnungskatzen kein son kleines dingens sondern nen richtigen baum

wenn die wohnung klein ist musst du mit hilfe von vielen klettergelegenheiten nud catwalks mehr platz schaffen als da ist. "klein" aus katzensicht denk mal so alles unter 45qm

krankheiten... öh... ca zweitausend verschiedene ;) auf menschen übertragbar sind die wenigsten. geimpft wird seuche und schnupfen für wohnungskatzen da man diese krankheiten in die wohnung tragen kann. je nach satz des arztes 50 bis 70 euro für 2 katzen incl der allgemeinuntersuchung denke ich. die grundimmu sieht so aus dass mit 8 und 12 wochen geimpft wird (das sollte schon passiert sein und die kitten bei einzug über 12 wochen alt) und ein jahr später nochmal draufgesetzt. und danach regemäßig auffrischen. das deutsche impfmodell sieht jedes jahr vor, das amerikanische alle 3 jahre. ab nem alter von 12 jahren oder so impft man nicht mehr

kastra kommt mit 4 bis 6 monaten. auch wohnungskatzen soltle man kastrieren, das kostet einmalig ca 100 euro pro tier

mit 500 euro pro monat habt ihr viel mehr geld als 2 katzen kosten werden. die meisten kleineren ärztlichen notfälle wären auch abgedeckt.

edith: da steht irgendwo was zu kaninchen. kaninchen sind beute, mal abgesehen von den richtig großen arten. die kann ne katze fangen und fressen. die sollten nur unter aufsicht zusammen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

guck mal hier: http://www.katzen-online.net/katzen_anschaffung.php Sinnvoll ist, gleich zwei Katzen zu holen, Katzen sind Gesellschaftstiere und Du bist ja auch nicht ständig zu Hause, oder? Guck doch mal im Tierheim, die können Dich auch beraten und die Tierheime sind voll mit Katzen. Ich habe meine beiden auch aus dem Tierheim (sie waren ehemalige Laborkatzen) und ich möchte sie nicht mehr missen! Die Tierheimkatzen sind auch meistens schon geimpft und kastriert. Ich finde es übrigens sehr gut, dass Du Dich vorher informierst!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PinkEule 18.10.2012, 13:13

Ja da hast du recht, ich wusste gar nicht, dass bei den Tierheim katzen schon alles gemacht ist! Haben die denn auch kleine Kätzchen? Ich hätte sie gern von kleinauf, ich hab ein bisschen Angst davor, wenn ich Sie mir kaufe, wenn sie 2 jahre ist, ich weiß ja nicht, wie sie auf mich reagiert? :(

0
SilkeJa 18.10.2012, 13:19
@PinkEule

Ja, dort gibt es auch kleine Kätzchen, wobei diese in vielen Tierheimen nur zu zweit abgegeben werden. Man hat auch die Möglichkeit, die katzen im Tierheim öfters zu besuchen, dann merkt man in der Regel schon, welche Katze zu Dir will. Katzen suchen sich ihre Menschen selber aus :-) Meine beiden waren 2, 5 Jahre alt, als ich sie aus dem Tierheim holte, und sie sind trotz ihrer Laborerfahrungen super lieb und verschmust. Inzwischen sind auch beide Freigänger und genießen sichtlich ihren Auslauf, den sie ihr Leben lang ja noch nicht hatten. Die eine Katze ist sogar eine richtig gute Jägerin geworden .-)

0

Das wichtigste ist im Moment, dass die Katze für lange Zeit eingeplant wird. So eine Katze kann bis zu 20 Jahren alt werden.

So wie ich das sehe, hast Du Dir umfassende Gedanken gemacht und auch etwas Geld für eventuelle Impfungen und Krankheiten eingeplant.

Viel Freude an der Katze !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es wäre vom Geld her denke ich kein Problem, es ist halt nur, falls sie mal eine OP braucht oder so... Wir haben auch 2 Kaninchen und eine 45qm² Wohnung, deswegen ist es mir wichtig alles zu wissen. Ich könnte mich ausreichend mit Ihr beschäftigen, das ist nicht das Problem, nur haben wir eben noch 2 Kaninchen, was ist, wenn die sich nicht vertragen? Also unsere Kaninchen haben uns schon 170€ OP kosten im Monat gekostet, für eine. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich ein etwas "Langweilig" gestrickter Mensch für meine jungen (19) Jahre bin. Ich habe nicht vor zu reisen, in meiner Kindheit sind meine Eltern mit mir viel gereist, ich habe die Türkei, Ägypten, Tunesien und London schon gesehen. Selbst mein Freund möchte nicht groß Reisen. Wie lange kann man eine Katze alleine lassen? Wir fahren 3-4mal im Jahr zu meiner Oma, für 1 Nacht, das heißt wir wären ca. 30h weg, würde Sie das allein aushalten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SilkeJa 18.10.2012, 13:07

Mit Kaninchen kann es schwierig werden, mit meinen Katzen würde das nicht gutgehen und es bedeutet unter Umständen einen großen Stress für die Kaninchen. Manchmal kann es klappen, aber das weiß man eben vorher nicht...

0
PinkEule 18.10.2012, 13:14
@SilkeJa

Also ich denke unsere Kaninchen würden das überleben, als ich auf die Ratten meiner Schwester aufgepasst habe, haben meine Kaninchen mit denen gespielt xD (Es ist nichts passiert) :)

0
SilkeJa 18.10.2012, 13:25
@PinkEule

Stimmt, aber ein Kaninchen ist nicht das Beutetier einer Ratte, eine Katze ist aber ein kleines Raubtier, die sich unter Umständen auch schon mal ein Kaninchen schnappen und verletzen können

0

Also es ist eigentlich egal, wie groß die Wohnung ist, hauptsache der/die Kleine hat was zum Spielen und Klettern. Und hier zu den Krankheiten + wann und wie oft impfen: Katzenseuche Wann wird geimpft? 8 Woche, 12 - 16. Woche, 15 Monate. Alle 1-2 Jahre. Katzenschnupfen Wann wird geimpft? Siehe erste Impfung Leukose Wann wird geimpft? 9-10 Woche ansonsten Siehe erste Impfung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FIP Wann wird geimpft? 16. Woche, 20. Woche, 15 Monate. jährlich Tollwut Wann wird geimpft? 12 Woche, 16 Woche, 16 Monate. alle 1-3 Jahre Chlamydien Wann wird geimpft? 8-9 woche, 11-13 Woche, 15 Monate. jährlich

Und ansonsten kostet eine Katze im Jahr ungefähr 5oo €, hoffe ich konnte Dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PinkEule 18.10.2012, 13:09

Gut, mit 500€ im Jahr kann ich was anfangen. :)

Ab Januar haben wir auch mehr Geld, sodass es gar kein Problem sein wird, mir ist halt nur das Verhältnis von Kaninchen zu katzen noch wichtig UND wie viel Platz die Katze braucht? Also sie würde auch einen Bereich in der Wohnung für sich bekommen, ich muss gestehen, ich bin sehhhhhhr tierlieb :/ Meine Kaninchen gehen mir zb über alles, sobald ich merke, dass sie etwas haben, gehe ich SOFORT mit Ihnen zum Tierarzt, und wenn es mitten in der Nacht sein soll, also ich denke, sie hätte es wahnsinnig gut bei mir. Es ist halt nur mit den Kaninchen und der doch kleinen Wohnung :( Aber wir werden nächstes Jahr wahscheinlich umziehen (3 ZimmerWohnung ab 70qm²)

0

Süß das du dich entschieden hast eine Katze zu nehmen :) Hier die seite sagt dir eigentlich alles :)

http://www.cybercat.ch/katzen.htm

viel spass mit der / dem kleinen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?