[Informatik] Zahlen im Binär/Hexadezimal/Dezimalsystem umrechnen.

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

7DD

D bedeutet 13 das zweite D ( die zweite Stelle von rechts) bedeutet 13 x 16 7 ( als dritte Stelle von rechts) bedeutet 7 x 16 x 16

Diese drei Einzelzahlen addiert ergeben 2013 dezimal.

Für Binärumrechnung ist es gut die Binärtabelle aufzunotieren.

2 hoch 0 = 1 2 hoch 1 = 2 2 hoch 2 = 4 2 hoch 3 = 8 etc.

Ich schreibe die Zahlen jetzt mal von rechts aufsteigend nebeneinander.

2048 1024 512 256 128 64 32 16 8 4 2 1

Unter diese Reihe sortiere ich jetzt von links ein.

2048 1024 512 256 128 64 32 16 8 4 2 1

0 1 1 1 1 1 0 1 1 1 0 1

2048 passt nicht in 2013 1024 passt 1 mal in 2013 2013 - 1024 = 989 512 Passt 1 mal in 989 989 - 512 = 477 256 passt 1 mal in 477 477 - 256 = 221 128 passt 1 mal in 221 221 - 128 = 93 64 passt in 93 93 - 64 = 29 etc

Unter der Liste oben steht dein Wert in Binärcode. Alles keine Hexerei. Wenn du diese beiden Prinzipien verstanden hast kannst du alle anderen Hilfen dazu ins duale System kloppen.

hex in Binär

Ein Hexzeichen braucht im Binärcode vier Stellen

7DD

Das hintere D (klar, ist 13) 1101

das zweite D ist auch 13 1101

die Sieben ist 7 0111

Das ganze hintereinander gehängt 0111 1101 1101

Das wars. Umgekehrt kannst du die binäre Zahl von rechts in Vierergruppen einteilen und den entsprechenden Hex wert aufschrieben. Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HunaTuna
29.01.2013, 10:46

Okay, danke, alles klar soweit und ich glaub ich habs' auch kapiert.

Nur so mal zum Test, hab ich jetzt ED7A -

A = 10

7 = 7x16 = 112

D = 13 x 16 x 16 = 3328

E = 14 x 16 x 16 x 16 = 57344

ED7A => 60795

Die Umwandlung Binär->Hex ist dann ja doch einfacher als gedacht, ich bedanke mich nochmals.

0

Was möchtest Du wissen?