Informatik, Japanisch oder Italienisch? Welches Wahlpflichtfach soll ich nehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unterschätze Japanisch nicht. Die Grammatik hat auch ihre schweren Stellen. Und die Schrift kannst du nicht mit ''Malen'' vergleichen. Es gibt nämlich 3 verschiedene Schriften.. Es gibt zwei verschiedene Silbenschriften und die Kanjis. Um in Japan sehr gut zurechtzukommen werden ca. 2000 Kanji vorausgesetzt.. Also unterschätz das mal nicht. ;) Denn diese ganzen Kanji kann man auch noch kombinieren und die spricht man dann anders auch und und und.

Also fang nur mit Japanisch an, wenn dein Interesse in Japan bzw. Japanisch seeeehr groß ist

Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen was Japanisch angeht :)

ich würde mich glaube ich für italienisch entscheiden weil es relativ leicht erlernbarist und ich die sprache sehr schön finde und du diese sprache wahrscheinlich eher, als japanisch gebrauchen könntest :-) allerdings würde ich dir dann doch zu informatik raten weil du es ja anscheinend gut beherrschst und letztendlich die note zählt. wenn es dir auch spaß macht wäre es doch perfekt :-)

hoffe ich konnte dir helfen lg

Hi, also ich würde dir dann zu info schreiben, nachdem was du so geschrieben hast. italienisch klingt auch gut und das würde ich persönlich nehmen, aber es soll dir ja spaß machen. also nimm info ;)

lg

Danke :-)

0

Informatik ist zukunftorientiert. Ist der bestverdienste Job in dem unternehmen in dem ich arbeite.

wenn ich die zeit zurückdrehen könnte hätte ich informatik studiert

Was möchtest Du wissen?