Informatik auf der Fachhochschule oder Uni studieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Zulassungsbeschränkung gibt es, sobald sich mehr Leute auf ein Studium bewerben (und dieses in der Regel auch annehmen) als es Studienplätze gibt. Dann muss die Hochschule die Plätze nach Maßstäben vergeben. Das hat nichts mit besser oder schlechter zu tun, einzig mit der Zahl der Bewerber bzw. dem Angebot an Studienplätzen.

Da Fachhochschulen grundsätzlich kleinere Vorlesungsgruppen haben, könnte es ein Grund sein, weshalb es an der TH beschränkt ist.

Ob dir die Universität mehr zusagt oder nicht, musst du selbst ausprobieren. Eventuell kannst du dir bis zum Ende des Semesters noch die ein oder andere Vorlesung anhören und dann entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kroplay99
28.06.2017, 21:00

Danke dir ;)

1

Generell sind die Universitäten viel größer als die Fachhochschulen. Ich meine damit die Studienplätze, die Studentenzahlen und vor allem die Studiengelegenheiten, Labors, Studienplätze.

Ich habe mir extra die FHS Köln angesehen; sie hat 4000 Studenten. Dagegen die Uni Bonn knapp 30.000. Das ist ein gewaltiger Unterschied.

Und Ja. Natürlich ist die Uni Bonn besser. Wenn du ein richtiges Abi hast, dann gehe dort hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?