Informatik = Robotik?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Inwiefern bist du denn in Robotern interessiert? An deren Technik im Sinne der Motorik und ich sag mal "Innenleben" oder eher der Implementierung von Programmen für die Roboter?

Wenn du eher an die Elektronik interessiert bist und an der Technik, dann ist eher Studienrichtung Elektrotechnik oder Ingenieurswesen was für dich. Bei der Implementierung der Programme wäre vielleicht eher Angewandte Informatik eine Richtung. Wenn du doch eher theoretisch interessiert bist, wie beispielsweise in Fragestellungen wie "Wie erkennt ein Roboter ein Objekt und kann indentifizieren, was für ein Objekt das ist", dann geht das doch eher in die (theoretische) Informatik.

Robotik ist ein relativ komplexes Thema, und eine Person alleine macht ja eigentlich nicht alles. Und Robotik greift in viele Bereiche ein, in die Elektrotechnik über Ingenieurswesen über die verschiedenen Bereiche der Informatik.

Ich bin zwar nicht so erfahren in so etwas aber ich würde sagen das Informatik eine Art über begriff ist und Roboter ein Teil davon. Ich glaube du musst wenn dann nur noch eine Fortbildung machen zu Sätzlich zum Informatik Studium 

Naja, ich denke du brauchst Informatik, um Robotik überhaupt vestehen zu können. Ich kenne mich zwar in dieser Richtung noch nicht so gut aus (Beruf) aber du musst ja die Roboter irgendwie programmieren können.

Was möchtest Du wissen?