Informatik - Java Tutorials

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Programmieren lernt man nur durch programmieren. ;) Das bedeutet Bücher sind zwar gut, aber wirklich lernen tust du es nur, indem du das gelesene auch anwendest indem du selbst kleine Übungen/Beispielprogramme schreibst.

Zur eigentlichen Frage: Ich bin kein Freund von YouTube-Tutorials und zwar aus einem recht einfachen Grund: Hier gibt es eine enorm breite Bandbreite zwischen guten aber auch sehr schlechten (d.h. teils fachlich falschen) Tutorials. Und als Anfänger kann man den Unterschied eben nicht erkennen. Es gibt natürlich auch schlechte Bücher, aber hier gibt es in der Regel einige Standardwerke, denen man vertrauen kann.

Für Java wäre das z.B. Java ist auch eine Insel (kostenlos als Online-Ebook verfügbar) oder das Handbuch der Java-Programmierung.

Hey :)

Also ich hab Java hauptsächlich durch Bücher gelernt. Das Buch Java von Kopf bis Fuß hab ich dabei benutzt, was definitiv kein Fehler war. Das Buch ist nicht wie ein normales Schulbuch erstellt, sondern ist mit Anekdoten und kleinen Comics gespickt was beim lesen des Buches eine Auflockernde Wirkung beim Leser erzielt.

Jedoch sei gesagt das kein Buch dich zum "Java-Profi" macht, sondern lediglich das lernen in Kombination mit dem Üben. Und selbst dann wirst du Java niemals komplett können.

Sich kleine Ziele setzen wie Snake zu coden oder einen Suduko Solver zu programmieren haben mir persönlich geholfen am Ball zu bleiben.

Ich hoffe ich konnte dir weiter Helfen. LG Avetorn

Von Online Tutorials / Videos habe ich eine ganz schlechte Meinung. Meistens sind die Typen die das machen selbst alles andere als Profis und erklären sche!sse, unvollständig, mit ungeeigneten Beispielen oder sogar schlichtweg falsch.

Bei den Büchern gibt es natürlich auch solche schwarzen Schafe, aber wenn man weiß wo man den "guten Stoff" bekommt bekommt man einen sehr guten Einstieg inklusive Referenz. Und zwangsweise steht in einem Buch mehr Inhalt drin als es dir jedes noch so lange Videotutorial vermitteln könnte. Daher würde ich dir auf jeden Fall zu Büchern raten.

Im IT-Bereich sind die wirklich guten Bücher meiner Erfahrung nach alle auf Englisch; auf Deutsch gibt es selten gutes Material. Ich selbst habe sehr gute Erfahrungen mit den Büchern von O'Reilly gemacht, habe in meinem Regal inzwischen 22 Titel von denen stehen. Aber der Verlag ist nicht der einzige der gute Bücher anbietet; Addison Wesley und Prentice Hall haben auch einige gute Titel im Angebot (die "Bibeln"/Standardwerke von C und C++ beispielsweise gibt's nicht bei O'Reilly...).

Für Java gäbe es z.B. "Learning Java" von Patrick Niemeyer. Das befindet sich auch in meiner persönlichen Sammlung und ich fand es ganz gut, vorallem sehr ausführlich. "Jetzt lerne ich Java 7" vom Markt & Technik-Verlag, das ich mir vor Learning Java gekauft habe, ist im Vergleich dazu ein schlechter Witz.

es ist vlt was andres, aber ich konnte wie ich html gelernt hab mehr mit youtube als mit einem buch anfangen^^ weil des in videos teilweise einfach besser erklärt wird und des iwie leichter ist wenn die des schreiben, derzeit erklären als wenn im buch ein text ist und du erst gucken musst wo was gemeint ist.

Buch und dann selber lernen bringt am meisten (z. B. Java ist auch eine Insel).

Ich find' Bücher super. Ist aber jedem selbst überlassen. Von Tutorials rate ich genrell ab, da vieles nicht ausfühlich genug und teilweise fehlerhaft erklärt wird.

DashyProdctionZ 31.08.2014, 22:06

es gibt aber auch gute^^ gibt immer lappen und gute

0
Unkreatiiiev 31.08.2014, 22:08
@DashyProdctionZ

Klar gibt es Ausnahmen. Bücher sind jedoch fast immer professionell, da ja auch viel Arbeit drinne steckt und der Autor sicherlich nicht ohne Wissen ein Buch schreibt. Tutorials kann jeder machen.

1

Was auch immer du tust: Es hilft dir ohne Eigenleistung GAR NICHTS, als was du eigenhändig in der Referenz nachschlagen oder implementieren kannst, das solltest du auch tun.

Brotcrunshers Videos auf Youtube ist ein ziemlich bekanntes und hilfreiches Tutorial.

Was möchtest Du wissen?