Infektion nach Darmspiegelung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nach so einem "Eingriff" und darauffolgenden Störungen:

ARZT!

ARZT!

ARZT!

Diskutier nicht -> ab zum ARZT!

Ich würde dir raten, einen Arzt aufzusuchen. Menschen sind eben nur Menschen und können auch genauso gut mal Fehler machen oder hygienevorschriften mal nicht richtig eingehalten haben. Außerdem bringt jeder Eingriff auch ein Risiko mit sich. Sowas sollte man also überprüfen lassen und zwar umgehend. 

O.k das macht jetzt wieder Panik

0
@Case865

Das soll es aber nicht. Das heißt es KÖNNTE muss aber nicht. Einfach nur gesagt damit du siehst was es für mögliche Sachen sein könnten und es deshalb wichtig ist es vom Facharzt überprüfen zu lassen. Jeder Eingriff hat einfach seine Risiken und um sowas auszuschließen sollte man es untersuchen.

0

Eigentlich nicht. Die Schmerzen könnten von der Luft herrühren, die bei der Untersuchung eingeführt wurde. Aber am besten sicherheitshalber den behandelnden Arzt anrufen.

Nein ist nicht hoch und die Schmerzen kommen noch durch die Luft. Ist völlig normal.

Hatte aber weder Montag noch gestern Schmerzen danach, erst seid heute Morgen, und wärme macht es noch schlimmer

0

Geh zu einem Arzt und verlass dich nicht auf Halbwissen aus dem Internet.

Ich habe muss ich dazu sagen eine Panikstörung und gehe oft vom schlimmen aus

0
@Case865

Wenn das ein anständiger arzt ist und du tatsächlich nichts hast, ist das schlimmste was passieren kann, dass der weg umsonst war.

0

Was möchtest Du wissen?