Infektion im Intimbereich, trotz Periode und keinem Termin zum Frauenarzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Selbstverständlich kannst du auch während der Menstruation zum Frauenarzt gehen. Das ist gar kein Problem.
  • Bei akuten Beschwerden ist es sinnvoll, schnell zu handeln und nicht lange zu warten. Du kannst ohne Termin zum Arzt gehen, musst dann aber mit längeren Wartezeiten rechnen. Du kannst auch vorher anrufen, die akute Lage betonen und um einen Termin am selben Tag oder spätestens Folgetag bitten.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Catrl
25.02.2016, 14:34

Vielen Dank!

1

Auch während der Periode kann man untersucht werden. Das ist kein Problem und auch nicht eklig oder peinlich.

Ich selbst hatte eine Gynäkologische OP bei der ich sogar extra bluten musste. Ist alles machbar.

Du solltest sofort zum Frauenarzt. Wenn du erst wartest bis die Periode weg ist könnte die Infektion noch viel schlimmer sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Catrl
25.02.2016, 07:37

Mir ist es in keinem Fall peinlich oder sowas in der Art, das ist natürlich nur war ich mir nicht sicher ob ich während der Periode untersucht werden kann aus mir unbekannten Gründen. Vielen Dank für die Antwort!

0

ich kann mir keinen grund vorstellen, warum deine periode eine untersuchung oder behandlung verhindern sollte, zumal sie ja möglicherweise an dem problem beteiligt ist

allerdings bin ich auch ein mann

wenn du bei deinem frauenarzt anrufst, bekommst du aber eine direkte, kompetente und verbindliche antwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Catrl
25.02.2016, 07:37

Danke sehr für die Antwort!

0

Wenn die schmerzen stark sind würde Ich sofort anrufen und mal fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Catrl
25.02.2016, 07:37

Danke für die Antwort! :)

0

Was möchtest Du wissen?