Ist das ein Infarkt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Keine Panik - denn Angst, bzw. psychischer Stress kann viele körperliche Symptome, bzw. Beschwerden auslösen - dabei handelt es sich um Psychosomatik. Psychosomatik heisst aber keinesfalls dass man einen an der Klatsche hat, sondern dabei handelt es sich um ganz normale Reaktionen zwischen Psyche und Körper. Zum Thema "Psychosomatik" und was dagegen hilft findest Du genaueres hier in meiner Antwort.

https://www.gutefrage.net/frage/stechen-im-herz-14#answer103332304

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissMinaj
05.12.2015, 12:27

Dankeschön :)

1

Du hast keinen Herzinfarkt, schon gar nicht Nacht für Nacht. Dann wärst du längst tot. Was du hast, hast du in einem Kommentar schon selber geschrieben: eine Angststörung! Darauf deuten auch all deine Fragen hin. Die kann alle diese Symptome verursachen. Es sind aber Symptome, deren einzige Ursache tatsächlich deine Angst ist. Wenn dich das so sehr belastet, wäre eine Therapie der richtige Weg, damit du die Angststörung in den Griff bekommst. Damit wären dann auch diese unangenehmen Symptome beseitigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissMinaj
04.12.2015, 00:45

*Anpassungsstörung War erst in einer Klinik.

0
Kommentar von MissMinaj
04.12.2015, 01:19

*Anpassungsstörung = Ängstlich, depressives Syndrom = Überforderung.

0
Kommentar von MissMinaj
05.12.2015, 02:19

Bin dabei :/ Hab erst am 12.11. einen Termin zur kognitiven Verhaltenstherapie.

0

Ich kenne das, das hatte ich auch eine Zeit lang jede Nacht. Das sind wahrscheinlich Panikattacken, so war es jedenfalls bei mir. Ich hatte Herzrasen, einen Kloß im Hals, ein komisches Kribbeln im Körper, schlecht Luft. Am Besten, du gehst zu einem Psychiater und lässt das behandeln. Mir hat das sehr geholfen, ich habe nur noch selten solche nächtlichen Anfälle.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann auch was mit dem rücken sein ..da verlaufen nerven die auch in den vorderein bereich strahlen .. geh zum arzt und lass das untersuchen ..ansonsten krankenhaus .. bei verdacjt auf einen herzinfarkt wirst du sehr schnell behandelt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissMinaj
04.12.2015, 00:22

Das ding ist, mein Herz ist immer perfekt. Beim Outopäden war ich schon, der meinte das ich mehe Rückenübungen machen soll :o.

0
Kommentar von MissMinaj
04.12.2015, 00:24

Auch das ich doof Luft krieg?

0

Das ist eher eine Panikattacke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich mal vom Hausarzt untersuchen ! Es heißt Infarkt und nicht Infakt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissMinaj
04.12.2015, 01:20

Sorry, ich hab mich verschrieben. Würde jeder der ängstlich und schnell schreibt.

0
Kommentar von MissMinaj
04.12.2015, 01:22

Siehe oben bei der Fragestellung. Da stehts nämlich richtig.

0

Steh auf, geh ein bischen rum und atme tief in deinen Bauchen und wieder ein und wieder tief in den Bauch und wieder aus und das 5 Minuten immer so weiter. Dann wird die Angst nachlassen. Alles ist gut, niemand tut dir was.

Bekommst du Schmerzen im Arm oder in der Brust, dann ruf den Notarzt an..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissMinaj
04.12.2015, 00:20

Hab keine Schmerzen.

0

Ein herzinfarkt wird es nicht sein, wenn du es nacht für nacht hast. Ansonsten wärst du wahrscheinlich schon seit vielen nächten tot...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissMinaj
04.12.2015, 00:38

Die Sympthome hab ich seit eben, auch mit Kopfschmerzen und trockenem Hals. Das Ding ist, ich hab JEDE Nacht irgendwelche Sympthome. Ich war erst in einer Klinik wo man mir sagte ich habe eine Anpassungsstörung und daher kämen halt die Symothome und die Todesangst. (Anpassungsstörung = Depressiv, ängstliches syndrom = Überforderung). Nach der Klinik ging es mir auch echt super. Ich konnte wieder perfekt schlafen, mir ging es auch besser. Und jetzt? Jetzt quälen mich total viele Dinge.. aber im Moment halt die Sympthome...

0
Kommentar von DavidsAccount
04.12.2015, 00:50

Ja ok, dass ist sche1ße und sicher nicht angenehm. Musst dir immer wieder in's gedächtnis rufen; Es ist nichts ernstes, es ist nicht real, das ist nur meine störung die mich wieder versucht zu verunsichern. Vll hilft das ja, gute besserung!

0
Kommentar von MissMinaj
04.12.2015, 01:19

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?