Industriemechaniker Erfahrungen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin Werkzeugmechaniker,ist aber von der Sache ähnlich.Du bist verantwortlich,dass die industriellen Prozesse ohne Störung ablaufen und die Qualitätsanforderungen eingehalten werden.Dazu musst du bei auftretenden Fehlern und Störungen eingreifen.Wenn alles läuft,dann kann man nicht auf der faulen Haut liegen.Ruhende Anlagen müssen gewartet werden und Ersatzteile angefertigt oder aufbereitet werden.

Danke genau das wolte ich wissen

0

also da gitb es ja auch noch einige fachrichtungen zwischen denen du wählen kannst. unzwar wäre das Produktionstechnik, Betriebstechnik, Maschinen- und Systemtechnik, Geräte- und Feinwerktechnik. aber so unterteilt wirst du das fast nie finden auser vill. in kleineren betrieben in größeren wirst du eher in richtung rohrschlosser, blechschlosser, betriebsschlosser, kunststoffschlosser, ..... arbeiten. wobei Betriebsschlosser zimlich nah mit der fachrichtung betriebstechnik verwannt ist.

und der tagesablauf ist unterschiedlich auch wieder jenach dem ob du in einem großen oder kleinen betrieb arbeitest. aber der betriebsschlosser kommt dem industriemechaniker schon zimlich nahe also du arbeitest mit rohren u.a. auch mit glaßrohren, du baust produktionsanlagen auf wechsest dichtungen, wartest pumpen und co. und vieles mehr.

achja und ich hab erfahrungen in dem bereich also wen du noch was wissenwillst frag einach nach gruß vetter

Danke schön für die Infos

0

Das ist doch vom Arbeitgeber abhängig und nicht in jeder Firma gleich! :-)

Ich weiß, ich wollt ja nur wissen ob jemand Erfahrung in dem Job hat

0

Was möchtest Du wissen?