Industrielle Revolution-Menschenrechte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin mir eigentlich sicher, dass die Menschenrechte damals nicht eingehalten worden und die meisten Arbeiter arbeiteten für einen Hungerlohn, es gab zur Zeit der Industriellen Revolution viele, viele Hungertote und deshalb gehe ich davon aus das jeder auch nur für ein bisschen Geld zufrieden war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschenrechte wurden als individuelle Grunderechte der Bürger gegenüber der staatlichen Macht konzipiert und entwickelt - nicht als soziale Rechte...

Insofern haben die Menschenrechte mit der Rechtsstellung von Arbeitern gegenüber ihren Arbeitgebern nur sehr vermittelt zu tun.

Ich befürchte, da musst du sehr umfangreich und gründlich dir überhaupt erstmal die Zusammenhänge erarbeiten.

Bestens informiert wirst du über die soziale Lage der arbeitenden Bevölkerung in Friedrich Engels: Die Lage der arbeitenden Klasse in England.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?