Industrielle Revolution England Lebensbedingungen der Reichen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Sandro :)

Ich versuche, dir mit meinem Wissen zu helfen, da wir dieses Thema schon hatten, weiss allerdings nicht ob das reicht, aber ich sehe dass du noch keine Antworten hast :D

In einer Arbeit würde ich den Vergleich zwischen den Armen und den Reichen aufstellen. Während die Armen unter gesundheitlichen Schäden, langen Arbeitszeiten und keinen oder dreckigen Wohnungen litten, besassen die Reichen Wohnungen und vielleicht sogar eine Fabrik. Als die Revolutionen der Arbeiter aber begannen erging es ihnen auch nicht gerade so toll - all die Arbeit, die sie in ihre Fabrik gesteckt hatten wurde zerstört oder nur Einzelzeile blieben möglich. Die Revolutionen der Arbeiter wurden hervorgerufen durch die sogenannte "soziale Frage", wenn du das googlest kriegst du ganz bestimmt einige Ergebnisse. 

Jedenfalls haben Vorfälle dieser Art zuvor auch schon die Aufklärer beschäftigt, die etwa im gleichem Zeitalter lebten. Sie waren dafür, dass sich der Mensch frei entwickeln sollte, doch auf keinen Fall etwas zerstören sollte, das jemand anders getan hatte. 

Doch man hatte den Arbeitern von damals keinen freien Entwicklungsraum gegeben - selbst die Kinder wurden früher aus der Schule genommen, um in Fabriken arbeiten zu gehen - die schränkte ihre Entwicklung ein.

Da wir gerade das Thema der Liberalen und der Konservativen im 19. Jahrhundert in der Schweiz haben, kann ich den Vergleich auch grade bis jetzt ziehen :D

Die Liberalen nahmen später die Ideen der Aufklärer wieder auf und gelangten so kurzzeitig an die Macht, doch mit weiteren Informationen will und kann ich dich jetzt nicht quälen weil ich die genau jetzt lernen gehen muss xD

Schönen Abend noch

Lea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sandro01
21.01.2017, 22:19

Vielen vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?