Industriekaufmann oder Medienkaufmann?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Industriekaufmann.

Man bekommt alles für Vertrieb, Marketing, Personalwesen, Rechnungswesen...,usw weiter beigebracht. Also alles, was in einem Büro so anfallen kann.

Der Medienkaufmann lernt das ähnlich, nur eben mit dem Schwerpunkt von Medien. ZB wir so im Verlagswesen so wäre..

Beides wird man auch noch für die Zukunft brauchen.

Als Industriekaufmann wirst du voraussichtlich hoher aufsteigen und verdienen können, wenn du dich reinhängst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sepki 13.09.2016, 22:59

Aber am Ende kommt es bei Gehalt und Aufstiegschancen eben doch auf Branche und Unternehmen an.

Schließlich kann es passieren, dass du den Industriekaufmann bei einem kleinen lokalem Unternehmen machst, oder den Medienkaufmann beim größten Verlag/Sender in D.

0
Mrgoodlife111 14.09.2016, 06:44
@sepki

Ok und wenn ich die Ausbildung im kleineren Unternehmen als IK gut abschliesse, kann man dann trotzdem damit in grosse Unternrhmen danach mit sich bewerben ? Hat man da Chancen?

0
Marcel89GE 14.09.2016, 10:12
@Mrgoodlife111

Nein. Es ist extrem schwierig bis unmöglich nach der Ausbildung über die Ebene zu kommen, in der du ausgebildet wurdest. Die großen Player bilden sich ihre Angestelltensklaven selber aus, die kennen dann die Konzern-/Betriebsstruktur schon und können sofort auf die betreffende Stelle angelernt werden. Jeder örtlicher Energieversorger bildet sogar mehr aus, als sie benötigen. Bestenfall machst du deine Ausbildung direkt in einem großen Konzern. Da ist die Bewerberkonkurrenz aber auch sehr groß.

0
sepki 14.09.2016, 10:15

Durch harte Arbeit kann man das im Zweifel vielleicht schaffen. Dafür sollten aber einige Weiterbildungen vorhanden sein und Minimum ein Studium, um wirklich bei den großen mitzuspielen.

Einfacher ist es dann wie Marcel schon sagte, wenn du deine Ausbildung direkt beim großen machst.

Oder eben das gute, alte Vitamin B. :p

0

Auf jeden Fall Industriekaufmann. (Da rate ich aber auch jedem zu einem zusätzlichen ausbildungsbegleitenden Studium - weil die Ausbildung alleine in unserer Zeit nicht mehr genügt.).

Medien sind überlaufen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Industriekaufmann das ist der schwerste kaufmann?

und in der industrei wird am besten bezahlt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mrgoodlife111 13.09.2016, 22:47

Sind das jetzt Fragen? Oder feste Antworten? Also würdesr du mir zum Industriekaufmann eher raten?

0

Was möchtest Du wissen?