Industrial blutet sehr stark, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest auch unbedingt den Piercer kontaktieren. Da es passive Selbstverletzung ist, kannst du ihn nicht rechtlich belangen, aber ein guter und vernünftiger Piercer wird dir von sich aus ein Schmerzensgeld zahlen.
Allerdings hat er, trotz dass er "wusste", dass er eine Aterie getroffen hat, trotzdem den Stich so gelassen. Eigentlich hätte er diesen verarzten sollen und einen Neuen darüber oder darunter setzen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxtamixxk
10.08.2016, 17:11

Danke für deine Antwort:) Ich habe Eis draufgehalten und es hat aufgehört zu Bluten:) Ich konnte dann endlich um 9 Uhr schlafen😂 und jetzt nach 1 Wocher bin ich trotz der anfangs Schwierigkeiten zufrieden mit dem Piercing. 

Und beim Piercer hat es ja noch nicht geblutet. Also so ein bisschen aber nicht so extrem. Das ist dann auch nachher getrocknet. Aber mein Fehler war dass ich die Blutkruste aufkratzte...🙄

0
Kommentar von Kirasque
11.08.2016, 14:58

Ah, ok^^' ich würde mein industrial auch nicht rausmachen wollen, wenn ich es dann endlich hab xD Ich wünsch dir viel freude daran^^

0

Mach Mullbinde drauf, Verbinde es provisorisch (um den Kopf rum) und fahr unbedingt zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?