Induktionsspule

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für einen Induktionsofen sind erhebliche Energiemengen notwendig, die Dir zu Hause vermutlich nicht zur Verfügung stehen.

Da die offene Spule gefährlich großen Magnetfgelder produziert, halte ich es für eine ziemlich schlechte Idee, damit herumzubasteln.

Abgesehen davon sind die dafür notwendigen Halbleiter saumässig teuer. Ich denke für einen Ofen, mit dem Du eine nennenswerte Menge an Metall schmelzen kannst, dürften Bauteile in der Größenordnung eines Klein-PKW anfallen.

Wie es geht steht hier beschrieben:

http://de.wikipedia.org/wiki/Induktionsofen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Induktion wird eine Spannung induziert, in einer Spule. Was willst du denn damit erhitzen? Das einzige, was passiert, dass ein Magnetfeld um die Spule entsteht und das eine Spannung in der Spule vorkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fierlord1
14.10.2011, 21:32

ich will in der spule rohre löten und vielleicht metall schmelzen um etwas zu gießen

0
Kommentar von DiplIngo
14.10.2011, 21:42

Bevor Du Dich zu sehr blamierst, lies Dir mal den Artikel über Induktionsöfen auf Wikipedia durch.

0

Eine offene Spule mit der du Metalle erhitzen willst, also ein dementsprechender Strom fließen wird? Total ungefährlich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?