induktionsherd anschlissen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gewöhnlich werden Kochfelder mit Steckverbindern am Ofen/Herd, der meist die Steuerung enthält, angeschlossen. Dieser wiederum hängt am Netz. Wenn das Kochfeld ein eigenständiges Gerät mit einer 5-Adrigen Anschlußleitung ist, wird man die wohl direkt anschließen können. Ich kenne das Gerät nicht, sollte aber in der Bedienungsanleitung stehen. Manche Herde kann man von 400 auf 230V umstellen, ist aber nicht zu empfehlen. Dann darf man nur bestimmte Plattenn gleichzeitig betreiben.

Die 5 Adern der Anschußleitung sind: grün/gelb: Schutzkontakt PE (mit Gehäuse verbunden) blau: Neutralleiter N schwarz+braun+schwarz: die 3 Phasen L1, L2, L3 1. Sicherung raus! 2. Durch Phasenprüfer und kurzschließen der Adern prüfen, ob das Kabel auch wirklich spannungsfrei ist. 3. Adern des Kabels anschließen. Hierbei die Schrauben der Klemmen fest anziehen. 4. Sicherung wieder rein. Mit Phasenprüfer testen, ob das Gehäuse auch ja nicht an Spannung liegt. 5. Funktionskontrolle des Kochfeldes. Wenns knallt, hast Du was falsch gemacht. ;-)

Wenn das Backrohr funktioniert und die Platten nicht dann hast entweder die Stecker verwechselt, die sollten dann gar nicht richtig reingehen oder du hast die Stecker nur "zart" an die richtige Stelle gelegt und nicht wirklich richtig reingesteckt. Die Kontakte bei diesen Steckern sind meist sehr hart, gottseidank, damit auch eine gute Verbindung für die hohen Ströme hergestellt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du richtig reingesteckt. Da muss es rasten. Überprüfen ob die 3 Phasen und der Null an den Klemmen am Herd anliegen. An der Klemmen 1,2,3 die 3 Phasen, an Klemme 4 u.5 den Null(blau), dann den Schutzleiter gr/gelb/ Erdungssymbol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du arbeitest mit 360 Volt und hast offensichtlich keine Ahnung! Lasse lieber die Finger davon und lasse es von jemandem machen der Ahnung hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maikel196
06.10.2011, 18:41

Induktion , wird mit 220 Volt betrieben

0

Hallo

Normalerweise , Stecker rein , und los geht's , wahrscheinlich sind nur die Stecker vom kochfest nicht eingesteckt , oder es liegt ein defekt vor .

Gruß Mike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?