Induktionsgesetz Physik?

1 Antwort

Na über die direkte proportionalität mit Windungen und magn. Fluss und indirekt mit der Zeit (Änderung Magnetfeld)!

danke

0

Warum wird beim Transformator eine Induktionsspannung von der primär auf der Sekundärspule ausgelöst? Es findet doch keine Änderung der durchsetzten Fläche?

Und auch keine Änderung des Magnetfeldes statt. Somit sollte doch laut dem Induktionsgesetz doch keine Spannung Induziert werden ...

...zur Frage

Wie funktioniert die Induktion (Physik, 9.Klasse)?

Hallo, nächste Woche schreibe ich eine Physik-Schulaufgabe. Aber ich verstehe einfach das Thema Induktion nicht. Also den Grundgedanken hab ich schon kapiert. Magnetfeldlinien durchsetzen die Querschnittsfläche einer Drahtwindung. Je schneller sich die Anzahl ändert, desto größer die Induktionsspannung. Aber woran erkenne ich, wann überhaupt diese Spannung entsteht. Wie müssen die Windungen oder Leiter zu den Feldlinien positioniert sein oder bewegt werden, damit sowas induziert wird? Und wie wende ich die Linke-Hand-Regel dazu ein? Ich bedanke mich schon mal im Voraus für die Antworten!

...zur Frage

De Broglie: Wellenlänge -> Wahrscheinlichkeit einer Welle?

Laut De Broglie habe ich Folgendes gefunden.

"So hängt nach De Broglie die Wellenlänge eines Teilchens von seiner Geschwindigkeit und somit auch von seiner Temperatur ab. Bei niedrigen Temperaturen können die De-Broglie-Wellenlängen von Atomen größer werden als der Atomdurchmesser"

http://www.chemie.de/lexikon/Welle-Teilchen-Dualismus.html#De_Broglie_und_der_Wellencharakter_von_Teilchen

Also heißt es erstmal, bei niedrigen Geschwindigkeiten/Temperaturen ist die Wellenlänge größer als bei hohen Temperaturen?

Und auf den Wellen-Teilchen-Dualismus bezogen bedeutet es dementsprechend, dass je niedriger die Temperatur ist, die Wahrscheinlichkeit für eine Welle größer ist als bei hohen Temperaturen?

...zur Frage

Warum hat eine Fernsteuerung eines ferng. Autos mit einer Batterie von 9Volt nur eine Reichweite von 10-15m und ein Walkie Talkie mit ca.4Volt 5km Reichweite?

...zur Frage

Lösung Ubungsaufgabe Physikabitur Induktion?

Hi,

ich übe gerade für meine Abiturklausur Physik nächste Woche und habe dabei eine Aufgabe auf einem Arbeitsblatt gefunden, die wir im Unterricht nicht bearbeitet haben und bei deren Lösung ich festhänge. Es geht um folgende Aufgabe: In einer 53,3cm langen, luftgefüllten Spule mit 5000 Windungen steigt in 10s die Stromstärke gleichmäßig von 1A auf 6A. In ihrem Inneren liegt eine Induktionsspule mit 100 Windungen und 20cm² Fläche.

c) Berechnen Sie die Induktionsspannung, wenn die Achsen den Winkel 0°, 45° und 90° bilden.

Die Indunktionsspannung zu berechnen ist kein Problem, jedoch wird dafür ja die Fläche benötigt. Bei 0° ist diese ja vermutlich 0cm² und bei 90° die gesamte Fläche (20cm²).

Aber wie bekomme ich die durchsetzte Fläche bei 45°?

Ps: Aufgabenteil a) und b) geht allgemein über Induktion und war kein Problem.

...zur Frage

Wieso handelt es sich um einen Hochspannungstransformator?

Ich verstehe folgende Aufgabe nicht:

Die Feldspule eines Transformators besitzt 600 Windungen und seine Induktionsspule hat 12.000.

a) wieso handelt es sich um einen Hochspannungstransformator?

b) Die Feldspule ist an die Netzspannung angeschlossen. Berechne die Induktionsspannung U2 (2 oben klein)

Wär nett wenn mit das jmd erklären kann. Danke schonmal. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?