induktion´s Herd

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst ohne weiteres alle magnetischen Töpfe benutzen. für nichtmagnetische gibt es spezielle Platten zu kaufen die man drunterlegen kann und dann wie auf einer normalen E-herdplatte kochen. Dabei geht allerdings mehr Energie drauf. Bist du sicher das deine alten Töpfe aus Keramik sind? Mir klingt das gerade eher nach emailliertem Metall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute, deine "keramischen" Töpfe sind alte emaillierte Töpfe, die aus Eisen sind und mit Email überzogen. Wir verwenden einige solcher Töpfe (auch aus Großmutters Zeiten) auf der Indukutionsplatte. Ebenso funktionieren die alten schweren Pfannen. Unsere neueren Edelstahltöpfe mussten wir allerdings durch neuer Töpfe mit magnetischen Einsatz ersetzen. Schade drum, aber dem Fortschritte kann man sich nicht entziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

magnetische keramik?? hochinteressant , is mir jetzt neu. wenn dann sollten die eine stahleinlage haben .wenn das so ist würden die funktionieren.

die edelstahltöpfe eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für nen Induktionsherd brauchst auch geeignetes Geschirr. Ein Induktionsherd funzt nur mit magnetischem Geschirr. Andere Töpfe werden da nicht heiß.. Meist ist auf den Töpfen ein Zeichen für "Induktionsherdgeeignet".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nichtmagentische töpfe wäüren dann nur für kaltspeisen.

auf einem solchen gerät funktionieren magnetische töpfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?