Induktion oder besser keine Induktion?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nicht magnetische Funktionieren nicht bei Induktionsfelder! Die Energie kann damit nicht übertragen werden und das Speisegut sollte nicht Magnetisch sein!

Topf Test ist einfach einen Magneten daran halten wenn der hält kann man die benutzen.

Es gibt aber Platten die man unterlegen kann um alte Töpfe zu benutzen!

Die kommen unter dem Topf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also irgendwann haben alte Töpfe ihr Rentenalter überschritten

Wenn du ein neues Feld kaufst gibt es meistens ein topfest dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es funktionieren ausnahmslos magnetische Töpfe und Pfannen.Induktionsherde sind sehr empfindlich, wenn Wasser etc. auf die Platten kommt, dann piepst es und der Herd wird störrisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmmaLyne
19.05.2017, 21:29

War bei mir noch nie, weder störrisch noch piepsen, aber immer wieder mal Wasser darauf gewesen.

0
Kommentar von Carlzock
20.05.2017, 05:29

Ich bin jetzt kein Elektriker aber sollten Induktionsfelder nicht genau dafür gemacht sein, um Flüssigkeiten auf und neben den Platten aushalten zu können? Schließlich kann beim Umrühren oder anderen Vorgängen immer wieder etwas daneben gehen.

Natürlich weiß ich nicht, wie viel an deiner Aussage dran ist aber so ganz sinnvoll erscheint mir dieses Phänomen nicht gerade.

0

Was möchtest Du wissen?