Induktion durch Bewegung: Induktionsspannung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die addieren sich, wenn die Stromrichtung die gleiche ist und heben sich auf wenn die Stromrichtung entgegengesetzt ist.

Bei Sinusförmigen Spannungen addieren die sich nur wenn die sogenannte Phasenlage exakt übereinstimmt und subtrahieren sich nur wenn die Phasenlage genau 180° anders ist. In allen anderen Fällen kommt es nur zum Teil zu einer addition oder subtraktion. Bei 90° Versatz ist die höhe der Spannung die heraus kommt unverändert wenn beide Spannungen die man mischt gleich groß sind, nur die Phasenlage ändert sich und zwar auf 45°.

Frag mal Deinen Lehrer wie man in Excel ein Diagramm aus Sinusfunktionen macht und wie man die Werte addiert und im gleichen Diagram anzeigt. Dann kannst Du damit herumspielen und sehen wie sich das Ergebnis verändert.

Du addierst sie geometrisch, also mit ihrer Phasenlage und dann siehst du ob sie sich verstärken oder aufheben.

ICh bin nur in der 9. Klasse. Kannst du das noch mal auf deutsch erklären, bitte?

0
@pommespizza1106

Die induzierte Spannung hat zum Zeitpunkt an dem du sie mit der anderen Spannung vergleichst einen Phasenwinkel. Du zeichnest in einem Koordinatensystem nun 2 Pfeile ein. Die Pfeillänge entspricht der Spannungshöhe, der Winkel entspricht dem Phasenwinkel UND der zweite Pfeil beginnt dort wo der erste Pfeil endet. Die resultierende Spannung erhältst du nun, wenn du vom Nullpunkt deines Koordinatensystems zum Ende des zweiten Pfeiles einen weiteren Pfeil zeichnest und ihn abmisst. Die Länge ist wieder die Spannungshöhe, der Winkel der Phasenwinkel.

1

Was ist der Unterschied zwischen der Hall-Spannung und der Induktionsspannung?

Ist es nur die Ursache?

Induktion -- > mechanische Bewegung Hall --> elektrischer Strom

...zur Frage

Wie ist Induktion definiert?

Ich schreibe morgen einen Physiktest und soll erklären was eine Induktion ist und wie sie zu stande kommt! Brauche Hilfe!! :)

...zur Frage

Was ist die Definition Induktion?

Ich muss in einem Physikaufsatz Induktion und Induktionsspannung erklären können. Leider verstehe ich die Induktion nicht so ganz. Könnte mir das jemand erklären und mir auch die Formel für Induktionsspannung nennen. Danke im Voraus.

...zur Frage

Induktion: Uind=-UL?

Ich schreibe morgen eine Physikklausur und habe eine Sache noch nicht ganz verstanden: Warum gilt Uind=-UL=-L*(dI/dt) UL ist ja die Selbstinduktionsspannung, Uind die Induktionsspannung. Ich dachte beides wäre das gleiche? Die Induktionsspannung ist der eigentlichen Spannung U entgegengerichtet, das weiß ich. Aber warum die Selbstinduktionsspannung denn jetzt auch??

...zur Frage

Sind diese Aussagen dieselben (Induktion: Physik)?

Aussage 1: Eine elektromagnetische Induktion erfolgt, wenn sich das von der Spule umfasste Magnetfeld ändert.

Aussage 2: Die Entstehung der Induktionsspannung ist an die Änderung des von der Spule/Leiter umfassten Magnetfelds gebunden.

Sagen die Aussagen dasselbe aus? :D

...zur Frage

Wann ändert sich ein Magnetfeld?

Wir nehmen gerade induktion nach dem feldlinienmodll durch und ich versteh nicht wann sich die Anzahl und dichte der magnetfeldlinien ändert! Kann mir wer erklären wann induktion entsteht wenn man einen Magneten in die Spule steckt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?